Nadolice Wielkie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Groß Nädlitz ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Zum Adelsgeschlecht Poser und Groß-Naedlitz siehe Poser (Adelsgeschlecht).
Nadolice Wielkie
Nadolice Wielkie führt kein Wappen
Nadolice Wielkie (Polen)
Nadolice Wielkie
Nadolice Wielkie
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Niederschlesien
Landkreis: Wrocławski
Gmina: Czernica
Fläche: 8,28[1] km²
Geographische Lage: 51° 5′ N, 17° 14′ O51.08444444444417.238888888889Koordinaten: 51° 5′ 4″ N, 17° 14′ 20″ O
Einwohner: 987 (2012[1])
Postleitzahl: 55-003
Telefonvorwahl: (+48) 71
Kfz-Kennzeichen: DWR

Nadolice Wielkie (deutsch: Groß-Nädlitz) ist ein Dorf in Polen in der Gmina Czernica im Powiat Wrocławski der Woiwodschaft Niederschlesien.

Der Ort liegt zwischen Breslau und Jelcz-Laskowice, 15 Kilometer außerhalb der Woiwodschaftshauptstadt, etwa 4 Kilometer nordnordwestlich von Czernica.

In Nadolice Wielkie befindet sich ein im Jahr 2002 eingeweihter deutscher Soldatenfriedhof auf 3 Hektar Fläche, auch Park pokoju (Friedenspark) genannt. Über 16.000 von den 18.000 Grabstellen sind belegt (Stand Dezember 2011). Die Namen der Toten sind auf Granitstelen verzeichnet; es gibt keine Einzelgrabzeichen. Hier liegen auch tote deutsche Kriegsgefangene aus dem Kriegsgefangenenlazarett Hundsfeld bei Breslau.[2]

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. a b Website der Gemeinde Czernica, LUDNOŚĆ I POWIERZCHNIA GMINY CZERNICA, abgerufen am 30. April 2013
  2. Abschied nehmen und trauern, in: Stimme & Weg, 3/2011, S. 18