Naga City (Cebu)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
City of Naga
Lungsod ng Naga
Dakbayan sa Naga
Lage von Naga in der Provinz Cebu
Karte
Basisdaten
Region: Central Visayas
Provinz: Cebu
Barangays: 28
Distrikt: 1. Distrikt von Cebu
PSGC: 072234000
Einkommensklasse: unbekannt (1-6)
Haushalte: 15.806
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 101.571
Zensus 1. Mai 2010
Koordinaten: 10° 13′ N, 123° 45′ O10.211123.758Koordinaten: 10° 13′ N, 123° 45′ O
Postleitzahl: 6037
Website: www.naga-cebu.com
Geographische Lage auf den Philippinen
Naga (Philippinen)
Naga
Naga

Naga (offiziell: City of Naga; Cebuano: Dakbayan sa Naga; Filipino: Lungsod ng Naga) ist eine philippinische Stadt in der Provinz Cebu. Die Stadt ist Teil der Metropolregion Metro Cebu.

Naga ist Standort eines großen Kraftwerks und einer Zementfabrik im Baranggay Tinaan.

Geschichte[Bearbeiten]

Naga wurde am 12. Juni 1829 gegründet.

Am 2. September 2007 wurde in einer Volksabstimmung der Republic Act Nr. 9491, der die Erhebung der Stadtgemeinde Naga zur Stadt (Component City) vorsieht, mehrheitlich angenommen. 13.823 Wähler stimmten für die Annahme des Republic Act Nr. 9491, 789 dagegen, die Wahlbeteiligung lag bei 33 %. Beurkundet wurde der Republic Act Nr. 9491 am 5. September 2007. Der offizielle Name der Stadt ist City of Naga. Naga war nach Bogo und Carcar die dritte Stadtgemeinde in der Provinz Cebu, die im Jahr 2007 zur Stadt erhoben wurde.

Baranggays[Bearbeiten]

Naga ist politisch in 28 Baranggays unterteilt.

  • Alfaco
  • Bairan
  • Balirong
  • Cabungahan
  • Cantao-an
  • Central Poblacion
  • Cogon
  • Colon
  • East Poblacion
  • Inoburan
  • Inayagan
  • Jaguimit
  • Lanas
  • Langtad
  • Lutac
  • Mainit
  • Mayana
  • Naalad
  • North Poblacion
  • Pangdan
  • Patag
  • South Poblacion
  • Tagjaguimit
  • Tangke
  • Tinaan
  • Tuyan
  • Uling
  • West Poblacion

Weblinks[Bearbeiten]