Nagano-shi Wakasato Tamokuteki Sports Arena

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nagano-shi Wakasato Tamokuteki Sports Arena
Big Hat (Nagano).jpg
Frühere Namen

Ice Hockey A Kaijō (Big Hat) (1998)

Daten
Ort Nagano, Japan
Koordinaten 36° 37′ 46,7″ N, 138° 11′ 44,9″ O36.629649138.195806Koordinaten: 36° 37′ 46,7″ N, 138° 11′ 44,9″ O
Eröffnung 10. Dezember 1995
Kapazität 10.104

Das Nagano-shi Wakasato Tamokuteki Sports Arena (jap. 長野市若里多目的スポーツアリーナ, Nagano-shi Wakasato tamokuteki supōtsu arīna, deutsch „Mehrzwecksportarena Wakasato, Nagano“) wurde für die Olympischen Winterspiele 1998 im Stadtteil Wakasato in Nagano, Japan errichtet. Am 31. März 1995 wurde das Stadion als erste Wettkampfstätte der anstehenden Spiele an die Stadt übergeben und schließlich am 10. Dezember desselben Jahres eröffnet. Es ist auch unter seinem ursprünglichen vorläufigen Namen Ice Hockey A Kaijō (アイスホッケーA会場, Aisu hokkē A kaijō, deutsch „Eishockeyhalle A“) und aufgrund seiner Form als Big Hat (ビッグハット, deutsch „großer Hut“) bekannt.

Die Arena verfügt über drei Zuschauerränge, die insgesamt 10.104 Besuchern Platz bieten[1], eine installierbare Eishockeyfläche nach Vorschriften des Eishockey-Weltverbands IIHF (61×30 m) sowie eine für damalige Verhältnisse hochmoderne Computeranlage zur Kontrolle der Eistemperatur.

Neben der Eishockeyhalle A wurde die Eishockeyhalle B errichtet, die den Spitznamen Aqua Wing erhielt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. New York Times vom 1. Februar 1998

Weblinks[Bearbeiten]