Naiguatá

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Naiguatá
10.616666666667-66.733333333333Koordinaten: 10° 37′ N, 66° 44′ W
Karte: Venezuela
marker
Naiguatá

Naiguatá auf der Karte von Venezuela

Basisdaten
Staat Venezuela
Bundesstaat Vargas
Detaildaten
Gewässer Karibisches Meer
Zeitzone UTC-4:30
Naiguatá-Strand
Naiguatá-Strand

Naiguatá ist ein Dorf im Bundesstaat Vargas, in Venezuela. Es hat etwa 14583 Einwohner. Die Region wurde bei der Lawinen von Vargas vom Jahr 1999 stark beschädigt.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Mehrere der bekanntesten Strände des Bundesstaaten befinden sich in der Nähe: Playa Los Ángeles, Camurí Grande, Playa Pantaleta, Balneario de Naiguatá, Punta de Care, Bahia de Anare und Los Caracas.

Weblinks[Bearbeiten]