Naissus (Titularbistum)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Naissus (ital.: Naisso) ist ein Titularbistum der römisch-katholischen Kirche.

Der antike Bischofssitz lag in der Römischen Provinz und befand sich auf dem Gebiet der heutigen Stadt Niš (Serbien).

Titularbischöfe von Naissus
Nr. Name Amt von bis
William F. O’Shea MM Apostolischer Vikar von Heijo (Südkorea) 11. Juli 1939 27. Februar 1945
2 Henri Routhier OMI Koadjutorvikar/ Apostolischer Vikar von Grouard (Kanada) 15. Juni 1945 13. Juli 1967
3 Victor Hugo Martínez Contreras Weihbischof in Huehuetenango (Guatemala) 30. November 1970 20. September 1975
4 Paul Josef Cordes
ab 2. Dezember 1995 Titularerzbischof pro hac vice
Weihbischof in Paderborn (Deutschland)
später Kurienerzbischof
27. Oktober 1975 24. November 2007
5 Ambrose Madtha
Titularerzbischof pro hac vice
Apostolischer Nuntius 8. Mai 2008 8. Dezember 2012
6 Valdir Mamede Weihbischof in Brasília (Brasilien) 6. Februar 2013

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]