Naisten Liiga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Naisten Liiga
Naisten liiga.jpgVorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Logoformat
Verband Suomen Palloliitto
Erstaustragung 1971 (als SM-sarja)
Mannschaften 10
Meister Åland United
Rekordmeister HJK Helsinki
Website naistenliiga.fiVorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Webseite
Qualifikation für UEFA Women’s Champions League

Die Naisten Liiga (finn.: Frauenliga, auf schwedisch: Damernas Liga) ist die höchste Spielklasse im finnischen Frauenfußball. Die Liga besteht seit 1971 und hieß bis 2006 SM-sarja.

Modus[Bearbeiten]

Die Naisten Liiga bestand in der Saison 2013 aus zehn Mannschaften. Im Verlauf einer Spielzeit, die innerhalb eines Kalenderjahres stattfindet, trifft jede Mannschaft dreimal auf jede andere Mannschaft. Der Meister qualifiziert sich für die UEFA Women’s Champions League, während der Letzte in die zweitklassige Naisten Ykkönen absteigt.

Teilnehmer 2013[Bearbeiten]

Spielerinnen bei der Frauen-Nationalmeisterschaft in Finnland, 2006

Bisherige Meister[Bearbeiten]

Rekordmeister[Bearbeiten]

Titel Verein Saisons
22 HJK Helsinki 1971, 1972, 1973, 1974, 1975, 1979, 1980, 1981, 1984, 1986
1987, 1988, 1991, 1992, 1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2000
2001, 2005
3 United Helsinki 1985, 1989, 1990
3 FC Honka Espoo 2006, 2007, 2008
3 PK-35 Vantaa 2010, 2011, 2012
2 Åland United 2009, 2013
2 MPS Helsinki 1994, 2003
2 Valtti Helsinki 1982, 1983
2 Into Kemi 1976, 1977
2 United Pietarsaari 2002, 2004
1 KontU Helsinki 1993
1 TPS Turku 1978

KNF Helsinki änderte seinen Namen erst in PPF und dann in United Helsinki.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]