Nakajima G8N

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nakajima G8N
Nakajima G8N1.jpg
Typ: Schwerer Bomber
Entwurfsland: JapanJapan Japan
Hersteller: Nakajima Hikōki
Erstflug: 23. Oktober 1944
Indienststellung: wurde nie in Dienst gestellt
Produktionszeit: wurde nie in Serie gefertigt
Stückzahl: 4

Die Nakajima G8N Renzan (Jap. Gebirgszug, Bergkette) war ein japanischer Bomber aus dem Zweiten Weltkrieg, der nie in Dienst gestellt wurde. Sein alliierter Codename war Rita.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Entwicklung der G8N begann 1943 aufgrund einer Forderung nach einem schweren Langstreckenbomber als Ersatz für die Mitsubishi G4M. Das Muster sollte eine Reichweite von mindestens 7.400 km und eine Höchstgeschwindigkeit von 600 km/h haben. Außerdem waren eine bessere Panzerung und Abwehrbewaffnung sowie eine höhere Bombenlast vorgesehen.

Die G8N war ein Mitteldecker in Ganzmetallbauweise mit stoffbespannten Ruderflächen. Um eine schnelle Serienproduktion zu ermöglichen, wurde die Zelle strukturell recht einfach gehalten. Während der Flugerprobung traten Probleme mit den Turboladern auf, die nie zufriedenstellend behoben werden konnten. Aus diesem Grund plante man, die Serienmaschinen mit den 2.200 PS starken Mitsubishi MK9A auszustatten.

Im Juni 1945 wurde das Projekt unter anderem wegen Aluminiummangels eingestellt.

Verbleib der Prototypen[Bearbeiten]

Von den vier Prototypen wurde mindestens einer bei einem US-Luftangriff zerstört. Nach dem Krieg wurde eine G8N zu Testzwecken in die USA überführt.

Technische Daten[Bearbeiten]

Nakajima G8N1 Renzan - 3D drawing.svg
Nakajima G8N
Kenngröße Daten
Länge    22,94 m
Flügelspannweite    32,54 m
Höhe  7,20 m
Antrieb    Vier Nakajima-NK9K-L-Homare 18-Zylinder-Sternmotoren mit je 1.472 kW (2.000 PS)
Höchstgeschwindigkeit    592 km/h in 8.000 m Höhe
Größte Reichweite    7.450 km
Gipfelhöhe  10.200 m
Steigleistung  8,8 m/s
Bewaffnung    Sechs 20-mm-Kanonen, vier 13-mm-MGs
und bis zu 4.000 kg Bomben im internen Waffenschacht
Gesamtgewicht    max. 32.150 kg