Namibia Rugby Union

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Namibischer Rugby-Verband)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Namibia Rugby Union
Namibische Rugby-Union
Logo Namibia Rugby Union.png
Gründung: 1990
Gründungsort: Windhoek
Präsident: John Bock (Präsident)
Sakkie Mouton (Generalmanager)
Vereine (ca.): 9
Homepage: www.nru.com.na

Die Namibische Rugby-Union (englisch Namibia Rugby Union) ist der Dachverband der namibischen Rugby-Union- und 7er-Rugby-Vereine und organisiert die Namibische Rugby-Union-Nationalmannschaft und die lokalen Ligen.

Namibische Rugbynationalmannschaft

Noch im selben Monat der Unabhängigkeit Namibias wurde der Verband im März 1990 gegründet und trat dem International Rugby Board bei.

Das Nationalstadion für Rugby ist das Hage-Geingob-Stadion in Windhoek. Es fasst 12.000 Zuschauer.

Rugby Union[Bearbeiten]

Ligen[Bearbeiten]

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

7er-Rugby[Bearbeiten]

Die Namibische 7er-Rugby-Nationalmannschaft der Männer nahm an den 7er-Rugby-Weltmeisterschaften 1993 und 1997 teil. Größter Erfolg war der Gewinn des George Sevens 2001 in George, Südafrika. Ziel ist die Qualifikation für die Olympischen Sommerspiele 2016.

Weblinks[Bearbeiten]