Nanaimo Islanders

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nanaimo Islanders
Logo der Nanaimo Islanders
Gründung 1982
Auflösung 1983
Geschichte Calgary Buffaloes
1966 – 1967
Calgary Centennials
1967 – 1977
Billings Bighorns
1977 – 1982
Nanaimo Islanders
1982 – 1983
New Westminster Bruins
1983 – 1988
Tri-City Americans
seit 1988
Stadion Nanaimo Civic Arena
Standort Nanaimo, British Columbia
Liga Western Hockey League
Memorial Cups keine
Ed Chynoweth Cups keine

Die Nanaimo Islanders waren eine kanadische Eishockeymannschaft aus Nanaimo, British Columbia. Das Team spielte in der Saison 1982/83 in einer der drei höchsten kanadischen Junioren-Eishockeyligen, der Western Hockey League (WHL).

Geschichte[Bearbeiten]

Die Billings Bighorns aus der Western Hockey League wurden 1982 nach Nanaimo, British Columbia, umgesiedelt und in Nanaimo Islanders umbenannt. In ihrer ersten und einzigen Spielzeit erreichte die Mannschaft in der Saison 1982/83 den fünften und somit vorletzten Platz in der West Division, womit sie die Playoffs um den Ed Chynoweth Cup verpassten. Das von Real Turcotte trainierte Team gewann nur 20 seiner 72 Spiele und beendete die Spielzeit mit einer Ausbeute von 41 Punkten, wobei sie auf die direkt vor ihnen platzierten und somit an den Playoffs teilnehmenden Seattle Breakers acht Punkte Rückstand hatten. Nach nur einem Jahr wurde das Franchise nach New Westminster, British Columbia, verlegt, wo es anschließend unter dem Namen New Westminster Bruins am Spielbetrieb der WHL teilnahm. Diese ersetzten die ein Jahr zuvor nach Saginaw umgesiedelten Bruins und setzten deren Historie fort.

Saisonstatistik[Bearbeiten]

Abkürzungen: GP = Spiele, W = Siege, L = Niederlagen, T = Unentschieden, OTL = Niederlagen nach Overtime SOL = Niederlagen nach Shootout, Pts = Punkte, GF = Erzielte Tore, GA = Gegentore, PIM = Strafminuten

Saison GP W L T OTL SOL Pts GF GA Platz Playoffs
1982-83 72 20 51 1 41 357 487 5., West nicht qualifiziert

Ehemalige Spieler[Bearbeiten]

Folgende Spieler, die für die Nanaimo Islanders aktiv waren, spielten im Laufe ihrer Karriere in der National Hockey League:

Team-Rekorde[Bearbeiten]

Karriererekorde[Bearbeiten]

Spiele: 72 KanadaKanada Jim McGeough, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Marc Zeitlin
Tore: 76 KanadaKanada Jim McGeough
Assists: 61 KanadaKanada Harry Mahood
Punkte: 132 KanadaKanada Jim McGeough
Strafminuten: 126 KanadaKanada Jim McGeough

Weblinks[Bearbeiten]