Nanhai

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Stadtbezirk Nanhai der chinesischen Stadt Foshan; für die Gemeinde Nanhai (南海乡) des Kreises Pingtan in der Provinz Fujian, siehe Nanhai.
Lage des Stadtbezirks Nanhai im Gebiet der bezirksfreien Stadt Foshan
1
Nanhai
Shunde
Sanshui
Gaoming
1. Chancheng

Nanhai (南海区) ist ein Stadtbezirk der Stadt Foshan in der chinesischen Provinz Guangdong. Die kreisfreie Stadt Nanhai wurde am 8. Dezember 2002 aufgelöst und in den Stadtbezirk Nanhai umgewandelt. Dabei wurde die Großgemeinde Nanzhuang (南庄镇) ausgegliedert und in den Stadtbezirk Chancheng integriert.

Geographie[Bearbeiten]

Nanhai liegt in der an Guangzhou grenzenden bezirksfreien Stadt Foshan und umschließt deren Zentrum im Westen, Norden und Osten. Nanhai hat eine Fläche von 1.074 km².

Das Klima in Nanhai ist subtropisch und die Durchschnittstemperaturen liegen zwischen 13 °C im Januar und 28,8 °C im Juli. Mit einer Niederschlagsmenge von 1.638 mm gehört es zu den trockeneren Gebieten Guangdongs.

Bevölkerung[Bearbeiten]

In Nanhai leben 1,113 Mio. Menschen (2002).

Ethnische Gliederung der Bevölkerung Nanhais (2000)[Bearbeiten]

Beim Zensus im Jahre 2000 hatte Nanhai 2.133.741 Einwohner.

Name des Volkes Einwohner Anteil
Han 2.049.114 96,03 %
Zhuang 50.007 2,34 %
Tujia 12.888 0,6 %
Miao 7.839 0,37 %
Yao 4.778 0,22 %
Dong 4.216 0,2 %
Bouyei 737 0,04 %
Mongolen 662 0,03 %
Hui 448 0,02 %
Bai 328 0,02 %
Yi 295 0,01 %
Mandschu 287 0,01 %
Tu 248 0,01 %
Gelao 240 0,01 %
She 236 0,01 %
Mulam 235 0,01 %
Sonstige 1.183 0,06 %

Wirtschaft[Bearbeiten]

Das BIP beträgt 43,98 Mrd. RMB (2002). Nanhai ist damit eine der reichsten Verwaltungseinheiten auf Kreisebene in Guangdong.

23.032222222222113.14277777778Koordinaten: 23° 2′ N, 113° 9′ O