Nanjing Olympic-Sports-Center-Stadion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nanjing-Olympic-Center-Stadion
Nanjing-Olympic-Center-Stadion
Nanjing-Olympic-Center-Stadion
Daten
Ort China VolksrepublikChina Nanjing, China
Koordinaten 32° 0′ 38,3″ N, 118° 43′ 10,9″ O32.010641666667118.7197Koordinaten: 32° 0′ 38,3″ N, 118° 43′ 10,9″ O
Eröffnung 1. Mai 2005
Kosten 8.698 Millionen CNY
Architekt Populous
Kapazität 60.000 Plätze
Spielfläche Naturrasen
Verein(e)
Veranstaltungen

Das Nanjing-Olympic-Center-Stadion ist ein Multifunktionsstadion in Nanjing, China. Baubeginn das gesamten Komplexes war im August 2002 und endete im Dezember 2004. Am 1. Mai 2005 wurde das Stadion eröffnet. Es wurde für die 10. Nationalen Spiele Chinas im selben Jahr genutzt. Heute finden in dem Stadion Fußballspiele und Leichtathletikwettbewerbe statt. Der Verein Jiangsu Sainty aus der Chinese Super League trägt hier seine Heimspiele aus.

Der gesamte Komplex erstreckt sich über 89,6 Hektar Land. Neben dem Stadion befinden sich auch noch die Sporthalle Nanjing Olympic Sports Center Gym, ein Schwimmstadion, ein Tenniscenter und ein Pressezentrum auf dem Gelände. [1]

Architekten des Projektes war das Architekturbüro Populous. Früher bekannt unter dem Namen HOK Sport + Venue + Event.

Einzelnachweis[Bearbeiten]

  1. alunet.net: Kurzbericht mit Bildern (eng)