Naos (Stern)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stern
ζ Puppis (Naos)
StarArrowOL.svg
Puppis constellation map.png
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Achterdeck des Schiffs
Rektaszension 08h 03m 35,05s [1]
Deklination -40° 00′ 11,3″ [1]
Scheinbare Helligkeit 2,21 mag [1]
Typisierung
Spektralklasse O5 IAf [1]
B−V-Farbindex -0,26 [2]
U−B-Farbindex -1,11 [2]
R−I-Index -0,22 [2]
Astrometrie
Radialgeschwindigkeit (-23,9 ± 2,9) km/s [3]
Parallaxe (3,00 ± 0,10) mas [4]
Entfernung [4] (1090 ± 40) Lj
335+12−11 pc
Visuelle Absolute Helligkeit Mvis -5,4 mag [Anm 1]
Eigenbewegung [5]
Rek.-Anteil: (-29,71 ± 0,08) mas/a
Dekl.-Anteil: (16,68 ± 0,09) mas/a
Physikalische Eigenschaften
Masse 59 M
Radius 20 R
Oberflächentemperatur 42 500 K
Rotationsdauer 15 Tage
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Bayer-Bezeichnung ζ Puppis
Córdoba-Durchmusterung CD -39 3939
Bright-Star-Katalog HR 3165 [1]
Henry-Draper-Katalog HD 66811 [2]
Hipparcos-Katalog HIP 39429 [3]
SAO-Katalog SAO 198752 [4]
Tycho-Katalog TYC 7663-4093-1[5]
Weitere Bezeichnungen IRAS 08018-3951
Aladin previewer
Anmerkung
  1. Aus Scheinbarer Helligkeit und Entfernung errechnet.

Naos („Schiff“), auch Suhail Hadar (arabisch ‏سهيل هدار‎, DMG Suhail Hadār), ist die Bezeichnung des blauen Überriesen ζ Puppis (Zeta Puppis). Naos gehört der Spektralklasse O5Ia an und ist ca. 1100 Lichtjahre entfernt. Er besitzt eine scheinbare Helligkeit von ca. 2 mag. Naos war der Hauptstern des altägyptischen Sternbildes Sterne des Wassers.

Quellen[Bearbeiten]

  1. a b c Hipparcos-Katalog (ESA 1997)
  2. a b c Bright Star Catalogue
  3. Pulkovo radial velocities for 35493 HIP stars
  4. a b Maíz Apellániz et al.: „Accurate distances to nearby massive stars with the new reduction of the Hipparcos raw data“; Poster für das IAU-Symposium 250 vom 10. bis 14. Dezember 2007
  5. Hipparcos, the New Reduction (van Leeuwen, 2007)