Nara (Kreis)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kreis Nara

Nara ist der Name eines Kreises (franz. cercle de Nara) in der Region Koulikoro in Mali.

Der Kreis teilt sich in elf Gemeinden; beim Zensus 2009 betrug die Einwohnerzahl 242.990.[1]

Gemeinden: Nara (Hauptort), Allahina, Dabo, Dilly, Dogofry, Fallou, Gueneibe, Guiré, Koronga, Niamana, Ouagadou.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. INSTAT: Ergebnisse des Zensus 2009 (PDF-Datei; 747 kB)

15.168461-7.290154Koordinaten: 15° 10′ N, 7° 17′ W