Narrativ

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Narrativ (lateinisch narrare „erzählen“) bezeichnet:

  • einen Kasus oder Modus, siehe Narrativ (Grammatik)
  • eine Äußerung, die sich auf etwas Historisches bezieht, die sowohl Inhalt als auch Subtext transportiert und deren Funktion es ist, Erlebtes in bekannte Kategorien zu bringen, siehe Erzählung
  • Erzählung als Form der Sinngebung in der Entwicklung des Individuums, siehe Narrative Psychologie
  • einen Bericht geschichtlicher Ereignisse als Teil einer Kultur bzw. als Teil der Geschichtsschreibung


Siehe auch:

 Wiktionary: narrativ – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.