Natalia Kukulska

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Natalia Kukulska

Natalia Kukulska (* 3. März 1976 in Warschau) ist eine polnische Pop-Sängerin, Songwriterin und Musikproduzentin.

Natalia Kukulska ist die Tochter der Schlagersängerin Anna Jantar, die 1980 bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam und des Komponisten Jarosław Kukulski. Im Alter von sieben Jahren begann sie öffentlich aufzutreten und wurde in den 1980er Jahren zur erfolgreichsten Interpretin von Kinderliedern in Polen. Nach der Karriere in der Kindheit wurde es einige Jahre still um sie. In den 1990er Jahren kam sie dann zurück auf die Showbühne mit Popsongs und avancierte erneut zu einer der beliebtesten Sängerinnen Polens.

Musikalben[Bearbeiten]

  • 1986, Natalia, Herausgeber: Polskie Nagrania
  • 1987, Bajki Natalki (Die Märchen von Natalka), Herausgeber: Polskie Nagrania
  • 1991, Najpiękniejsze kolędy (Die schönsten Weihnachtslieder), Herausgeber: Poker Sound
  • 1996, Światło (Das Licht), Herausgeber: PolyGram
  • 1997, Puls, Herausgeber: Universal Music Polska
  • 1999, Autoportret (Selbstporträt), Herausgeber: PolyGram
  • 2001, Tobie (Dir), Herausgeber: Universal Music Polska
  • 2003, Natalia Kukulska, Universal Music Polska
  • 2005, Po tamtej stronie (Auf der anderen Seite) und Anna Jantar, Herausgeber: Sony BMG
  • 2007, Sexi Flexi, Herausgeber: Pomaton EMI
  • 2010, CoMix und Michał Dąbrówka, Herausgeber: EMI Music Poland

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Natalia Kukulska – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien