Nathan Barnatt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nathan Barnatt (* 2. Februar 1981) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Comedian. Nathan trat unter anderem bei Comedy Central's The Gong Show mit Dave Attell im Jahre 2008 auf. Heute lebt er in Los Angeles.

Karriere[Bearbeiten]

Seine Popularität in Kimberly Coles Vortanz-Video hat ihn dazu geführt, in Musikvideos zu erscheinen. Daraufhin spielte er die Hauptperson in dem Musikvideo von Flo Ridas Single Let It Roll[1] und in Kimberly Coles Video zu U Make Me Wanna in seiner Rolle Keith Apicary.[2]

Seine Rolle als Keith Apicary, in der er einen verrückten "Nerd" spielt, verwendet er insbesondere in Fernsehauftritte, Musikvideos und Sketchen. Er zeigt als Nerd verkleidet lustige Dance-Moves[3] und komische Gesichtsausdrücke in ausgefallener Kleidung.

Barnatt wurde auf der Titelseite der Zeitschrift LA Weekly gezeigt, die über seinen Erfolg auf YouTube berichtete.[4]

Filmografie[Bearbeiten]

  • 2007: Itty Bitty Titty Committee
  • 2009: The Duel
  • 2009: Talking Classics
  • 2009: Hustle & Bustle
  • 2010: Funny or Die Presents ...

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Offizielles Musikvideo zu Let It Roll auf YouTube
  2. Offizielles Musikvideo zu U Make Me Wanna auf YouTube
  3. Nathan Barnatt tanzt verrückt
  4. Nathan Barnatt zeigt sich auf der Titelseite von LA Weekly