Nathaniel Buzolic

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nathaniel Buzolic

Nathaniel Buzolic (* 4. August 1983 in Sydney) ist ein australischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Buzolic nahm Schauspielunterricht am Australian Theatre for Young People (ATYP) in Sydney und absolvierte die Screenwise Schauspielschule für Film und Fernsehen im Jahr 2004. Er spielte jeweils in einer Episode von Water Rats – Die Hafencops (2001), in Home and Away (2002) und in der Fernsehserie All Saints (2003) mit. In der australischen BBC-Serie Out of the Blue spielte er 2008 in 50 Folgen die Rolle des Paul O’Donnell. Von 2012 bis 2013 war er in der Fernsehserie Vampire Diaries als Ur-Vampir Kol Mikaelson zu sehen. Dieselbe Rolle spielte er seit 2013 auch in dessen Spin-off The Originals. In der vierten Staffel von Pretty Little Liars hatte Buzolic einen zweiteiligen Gastauftritt als Dean Stavros.

Filmografie[Bearbeiten]

  • 2002: Home and Away (Fernsehserie, eine Folge)
  • 2003: All Saints (Fernsehserie, eine Folge)
  • 2007: Road Rage (Kurzfilm)
  • 2007: Greatest Day Ever (Kurzfilm)
  • 2008: Offing David
  • 2008: Out of the Blue (Fernsehserie, 50 Folgen)
  • 2009: Multiple Choice (Kurzfilm)
  • 2010: Cops LAC (Fernsehserie, eine Folge)
  • 2010: Needle – Deinem Schicksal entkommst Du nicht (Needle)
  • 2011: Crownies (Fernsehserie, eine Folge)
  • 2012–2014: Vampire Diaries (The Vampire Diaries, Fernsehserie, 10 Folgen)
  • 2013: The Originals (Fernsehserie, Folge 1x01)
  • 2014: Pretty Little Liars (Fernsehserie, Folge 4x22–4x23)
  • 2014: Supernatural (Fernsehserie, Folge 9x20)

Weblinks[Bearbeiten]