National Board of Review Award/Beste Hauptdarstellerin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Preis des National Board of Review: Beste Hauptdarstellerin

Gewinner des National Board of Review Awards in der Kategorie Beste Hauptdarstellerin (Best Actress).

Am erfolgreichsten in dieser Kategorie waren die Britin Emma Thompson und die Norwegerin Liv Ullmann, die den Preis bisher dreimal gewinnen konnte. 21 Mal gelang es der Filmkritikervereinigung vorab die Oscar-Gewinnerin zu präsentieren. Von 1991 bis 2009 wurde die Preisträgerin des NBR-Awards neunzehn Mal in Folge in selbiger Kategorie für den wichtigsten Filmpreis der Welt nominiert oder gewann ihn, wie zuletzt 2006 die Britin Helen Mirren (Die Queen).

Jahr Preisträger Filmtitel Deutscher Titel
1945 Joan Crawford* Mildred Pierce Solange ein Herz schlägt
1946 Anna Magnani Roma, città aperta Rom, offene Stadt
1947 Celia Johnson This Happy Breed Wunderbare Zeiten
1948 Olivia de Havilland The Snake Pit Die Schlangengrube
1949
Preis nicht vergeben
1950 Gloria Swanson Sunset Boulevard Boulevard der Dämmerung
1951 Jan Sterling The Big Carnival Reporter des Satans
1952 Shirley Booth* Come Back Little Sheba Kehr zurück, kleine Sheba
1953 Jean Simmons Young Bess
The Robe
The Actress
Die Thronfolgerin
Das Gewand
Theaterfieber
1954 Grace Kelly* The Country Girl
Dial M for Murder
Rear Window
Ein Mädchen vom Lande
Bei Anruf Mord
Das Fenster zum Hof
1955 Anna Magnani* The Rose Tattoo Die tätowierte Rose
1956 Dorothy McGuire Friendly Persuasion Lockende Versuchung
1957 Joanne Woodward* The Three Faces of Eve
No Down Payment
Eva mit den drei Gesichtern
Fenster ohne Vorhang
1958 Ingrid Bergman The Inn of the Sixth Happiness Die Herberge zur 6. Glückseligkeit
1959 Simone Signoret* Room at the Top Der Weg nach oben
1960 Greer Garson Sunrise at Campobello nicht bekannt
1961 Geraldine Page Summer and Smoke Sommer und Rauch
1962 Anne Bancroft* The Miracle Worker Licht im Dunkel
1963 Patricia Neal* Hud Der Wildeste unter Tausend
1964 Kim Stanley Séance on a Wet Afternoon An einem trüben Nachmittag
1965 Julie Christie Doctor Zhivago Doktor Schiwago
1966 Elizabeth Taylor* Who's Afraid of Virginia Woolf? Wer hat Angst vor Virginia Woolf?
1967 Edith Evans The Whisperers Flüsternde Wände
1968 Liv Ullmann Vargtimmen
Skammen
Die Stunde des Wolfs
Schande
1969 Geraldine Page Trilogy nicht bekannt
1970 Glenda Jackson* Women in Love Liebende Frauen
1971 Irene Papas The Trojan Women Troja
1972 Cicely Tyson Sounder Das Jahr ohne Vater
1973 Liv Ullmann Nybyggarna Das neue Land
1974 Gena Rowlands A Woman Under the Influence Eine Frau unter Einfluß
1975 Isabelle Adjani L'Histoire d'Adèle H. Die Geschichte der Adèle H.
1976 Liv Ullmann Ansikte mot ansikte Von Angesicht zu Angesicht
1977 Anne Bancroft The Turning Point Am Wendepunkt
1978 Ingrid Bergman Höstsonaten Herbstsonate
1979 Sally Field* Norma Rae Norma Rae – Eine Frau steht ihren Mann
1980 Sissy Spacek* Coal Miner's Daughter Nashville Lady
1981 Glenda Jackson Stevie nicht bekannt
1982 Meryl Streep* Sophie's Choice Sophies Entscheidung
1983 Shirley MacLaine* Terms of Endearment Zeit der Zärtlichkeit
1984 Peggy Ashcroft** A Passage to India Reise nach Indien
1985 Whoopi Goldberg The Color Purple Die Farbe Lila
1986 Kathleen Turner Peggy Sue Got Married Peggy Sue hat geheiratet
1987 Lillian Gish The Whales of August Wale im August
Holly Hunter Broadcast News Nachrichtenfieber – Broadcast News
1988 Jodie Foster* The Accused Angeklagt
1989 Michelle Pfeiffer The Fabulous Baker Boys Die fabelhaften Baker Boys
1990 Mia Farrow Alice Alice
1991 Geena Davis
Susan Sarandon
Thelma & Louise Thelma & Louise
1992 Emma Thompson* Howards End Wiedersehen in Howards End
1993 Holly Hunter* The Piano Das Piano
1994 Miranda Richardson Tom & Viv Tom & Viv
1995 Emma Thompson Sense & Sensibility Sinn und Sinnlichkeit
1996 Frances McDormand* Fargo Fargo
1997 Helena Bonham Carter The Wings of the Dove Wings of the Dove – Die Flügel der Taube
1998 Fernanda Montenegro Central do Brasil Central Station
1999 Janet McTeer Tumbleweeds nicht bekannt
2000 Julia Roberts* Erin Brockovich Erin Brockovich
2001 Halle Berry* Monster's Ball Monster's Ball
2002 Julianne Moore Far from Heaven Dem Himmel so fern
2003 Diane Keaton Something's Gotta Give Was das Herz begehrt
2004 Annette Bening Being Julia Being Julia
2005 Felicity Huffman Transamerica Transamerica
2006 Helen Mirren* The Queen Die Queen
2007 Julie Christie Away From Her An ihrer Seite
2008 Anne Hathaway Rachel Getting Married Rachels Hochzeit
2009 Carey Mulligan An Education An Education
2010 Lesley Manville Another Year Another Year
2011 Tilda Swinton We Need to Talk About Kevin We Need to Talk About Kevin
2012 Jessica Chastain Zero Dark Thirty Zero Dark Thirty
2013 Emma Thompson Saving Mr. Banks Saving Mr. Banks

* = Schauspielerinnen, die für ihre Rolle später den Oscar als Beste Hauptdarstellerin des Jahres gewannen
** = 1984 wurde Preisträgerin Peggy Ashcroft für ihre Rolle später mit dem Oscar als Beste Nebendarstellerin des Jahres ausgezeichnet