National Society of Film Critics Award/Bester Hauptdarsteller

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dreimal als Bester Hauptdarsteller geehrt: der US-Amerikaner Jack Nicholson

Preis der National Society of Film Critics: Bester Hauptdarsteller

Gewinner des National Society of Film Critics Awards in der Kategorie Bester Hauptdarsteller. Der Preis wird alljährlich Anfang Januar für die besten Filmproduktionen und Filmschaffenden des zurückliegenden Kalenderjahres präsentiert. 1975 und 1977 fanden jeweils zwei Preisverleihungen im Januar und Dezember statt, woraufhin der National Society of Film Critics Award im Jahr 1976 und 1978 nicht vergeben wurde.

Am erfolgreichsten in dieser Kategorie waren der US-Amerikaner Jack Nicholson und der britisch-irische Schauspieler Daniel Day-Lewis, die den Preis bisher dreimal gewinnen konnten. 14 Mal gelang es der Filmkritikervereinigung vorab den Oscar-Gewinner zu präsentieren, zuletzt im Jahr 2013 geschehen mit dem Sieg von Daniel Day-Lewis (Lincoln).

Bei der letzten Verleihung im Jahr 2014 setzte sich der US-amerikanische Schauspieler Oscar Isaac (Inside Llewyn Davis) mit neun Punkten Vorsprung gegen den Briten Chiwetel Ejiofor (12 Years a Slave, 19 Punkte) und den US-Amerikaner Robert Redford (All Is Lost, 12 Punkte) durch.

Jahr Preisträger Filmtitel Deutscher Verleihtitel
1967 Michael Caine Alfie Der Verführer läßt schön grüßen
1968 Rod Steiger* In the Heat of the Night In der Hitze der Nacht
1969 Per Oscarsson Sult Hunger
1970 Jon Voight Midnight Cowboy Asphalt-Cowboy
1971 George C. Scott* Patton Patton – Rebell in Uniform
1972 Peter Finch Sunday Bloody Sunday Sunday, Bloody Sunday
1973 Al Pacino The Godfather Der Pate
1974 Marlon Brando Ultimo tango a Parigi Der letzte Tango in Paris
1975 Jack Nicholson Chinatown
The Last Detail
Chinatown
Das letzte Kommando
1975 Jack Nicholson* One Flew Over the Cuckoo's Nest Einer flog über das Kuckucksnest
1977 Robert De Niro Taxi Driver Taxi Driver
1977 Art Carney The Late Show Die Katze kennt den Mörder
1979 Gary Busey The Buddy Holly Story Die Buddy Holly Story
1980 Dustin Hoffman* Agatha
Kramer vs. Kramer
Das Geheimnis der Agatha Christie
Kramer gegen Kramer
1981 Peter O'Toole The Stunt Man Der lange Tod des Stuntman Cameron
1982 Burt Lancaster Atlantic City Atlantic City, USA
1983 Dustin Hoffman Tootsie Tootsie
1984 Gérard Depardieu Danton
Le Retour de Martin Guerre
Danton
Die Wiederkehr des Martin Guerre
1985 Steve Martin All of Me Solo für 2
1986 Jack Nicholson Prizzi's Honor Die Ehre der Prizzis
1987 Bob Hoskins Mona Lisa Mona Lisa
1988 Steve Martin Roxanne Roxanne
1989 Michael Keaton Beetle Juice
Clean and Sober
Beetlejuice
Süchtig
1990 Daniel Day-Lewis* My Left Foot Mein linker Fuß
1991 Jeremy Irons* Reversal of Fortune Die Affäre der Sunny von B.
1992 River Phoenix My Own Private Idaho My Private Idaho
1993 Stephen Rea The Crying Game The Crying Game
1994 David Thewlis Naked Nackt
1995 Paul Newman Nobody's Fool Nobody's Fool – Auf Dauer unwiderstehlich
1996 Nicolas Cage* Leaving Las Vegas Leaving Las Vegas
1997 Eddie Murphy The Nutty Professor Der verrückte Professor
1998 Robert Duvall The Apostle Apostel!
1999 Nick Nolte Affliction Der Gejagte
2000 Russell Crowe The Insider The Insider
2001 Javier Bardem Before Night Falls Before Night Falls
2002 Gene Hackman The Royal Tenenbaums Die Royal Tenenbaums
2003 Adrien Brody* The Pianist Der Pianist
2004 Bill Murray Lost in Translation Lost in Translation
2005 Jamie Foxx* Ray Ray
2006 Philip Seymour Hoffman* Capote Capote
2007 Forest Whitaker* The Last King of Scotland Der letzte König von Schottland – In den Fängen der Macht
2008 Daniel Day-Lewis* There Will Be Blood There Will Be Blood
2009 Sean Penn* Milk Milk
2010 Jeremy Renner The Hurt Locker Tödliches Kommando – The Hurt Locker
2011 Jesse Eisenberg The Social Network The Social Network
2012 Brad Pitt Moneyball
The Tree of Life
Die Kunst zu gewinnen – Moneyball
The Tree of Life
2013 Daniel Day-Lewis* Lincoln Lincoln
2014 Oscar Isaac Inside Llewyn Davis Inside Llewyn Davis

* = Schauspieler, die für ihre Rolle später den Oscar als Bester Hauptdarsteller des Jahres gewannen