Nationale Volksversammlung (Algerien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
APN-DZ-2012 Groupes politiques et nombre.svg

Die Nationale Volksversammlung (ar.: al-Majlis al-Sha'abi al-Watani; französisch Assemblé Populaire Nationale) ist das Unterhaus im Zweikammersystem von Algerien.

Die Nationalversammlung besteht aus 462 Abgeordneten, die für fünf Jahre jeweils gewählt werden.

Wahlen[Bearbeiten]

Die letzten Parlamentswahlen fanden am 10. Mai 2012 statt.

Die Partei Nationale Befreiungsfront FLN wurde stärkste Regierungspartei.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]