Nationalpreis für Wissenschaften und Künste

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Der Nationalpreis für Künste und Wissenschaften (spanisch Premio Nacional de Ciencias y Artes, PNCA) ist eine Auszeichnung, welche die Regierung von Mexiko alljährlich in sechs Kategorien verleiht. Der Preis wurde 1945 eingerichtet. Er ist dotiert mit einer Goldmedaille und 520.000 Pesos.

Kategorien[Bearbeiten]

  • Sprache und Literatur
  • Physik, Mathematik und Naturalwissenschaften
  • Technik und Design
  • Populärkünste und Traditionen
  • Schöne Künste
  • Geschichte, Sozialwissenschaften und Philosophie

Weblinks[Bearbeiten]