Nationalversammlung (Elfenbeinküste)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gebäude der Nationalversammlung der Elfenbeinküste in Abidjan.
Neues Parlamentsgebäude in Yamoussoukro.

Die Nationalversammlung der Elfenbeinküste (Assemblée nationale) ist das Parlament im Einkammersystem der Elfenbeinküste.

In der Nationalversammlung werden 225 Abgeordnete für jeweils fünf Jahre gewählt. Die Nationalversammlung befindet sich (noch) in Abidjan. In der Hauptstadt Yamoussoukro wurde ein neues Parlamentsgebäude errichtet.

Wahlen[Bearbeiten]

Die vorletzten Wahlen fanden am 10. Dezember 2000 und 14. Januar 2001 statt. Infolge des Bürgerkrieges fanden weitere Wahlen erst am 1. November 2010 statt.