Nationalversammlung der Republik Kongo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Nationalversammlung der Republik Kongo ist das Unterhaus im Zweikammersystem der Republik Kongo.

In die Nationalversammlung werden 153 Abgeordnete für jeweils fünf Jahre gewählt. Es befindet sich in der Hauptstadt Brazzaville.

Wahlen[Bearbeiten]

Die letzten Wahlen fanden am 24. Juni und 5. August 2007 statt.

Parlamentspräsidenten[Bearbeiten]