Naturmuseum Südtirol

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Naturmuseum Südtirol
Naturmuseum Südtirol

Naturmuseum Südtirol
Daten
Ort Bozen
Art Naturkundemuseum
Eröffnung 1997
Betreiber Südtiroler Landesmuseen
Leitung Vito Zingerle
Website naturmuseum.it

Das Naturmuseum Südtirol ist ein Naturkundemuseum in der Bindergasse in Bozen.

Angebot[Bearbeiten]

Die Dauerausstellung zeigt die Entstehung und das heutige Erscheinungsbild der Südtiroler Landschaften, dies wird anhand ausgewählter Beispiele veranschaulicht. Eine Besonderheit ist das 9.000 Liter fassende Korallenriffaquarium sowie ein großes Nautilus-Aquarium, die den heutigen Raum Südtirol zur Zeit der Bildung der Alpen in der Tethys darstellen (wie die Riffkalke der Dolomiten).

Schwerpunkte von Sonderausstellungen sind Geologie, Flora und Fauna sowie Fotografien lokaler und internationaler Naturfotografen.

Organisation[Bearbeiten]

Das 1997 eröffnete Museum gehört zu den Südtiroler Landesmuseen in öffentlicher Hand. Untergebracht ist das Museum im Landesfürstlichen Amtshaus Kaiser Maximilians I. in der Bozner Altstadt. Als einziges Landesmuseum für Naturkunde ist es die zentrale Dokumentations- und Sammelstelle für naturkundliche Objekte in Südtirol. In den Fachbereichen Geowissenschaften, Botanik und Zoologie werden naturkundliche Belege gesammelt, erforscht, dokumentiert und aufbewahrt. Das Interesse gilt dabei in erster Linie Südtirol. Darüber hinaus werden aber auch die angrenzenden Gebiete des Alpenraumes berücksichtigt.

Literatur[Bearbeiten]

  • Benno Baumgarten, Thomas Wilhalm und Vito Zingerle: Das Naturmuseum Südtirol. Landschaften und Lebensräume. Folio Verlag, Wien/Bozen 2002, ISBN 978-3-85256-197-4
  • Helmut Stampfer (Hrsg.): Das Landesfürstliche Amtshaus in Bozen – Vom Maximilianischen Amtsgebäude zum Naturmuseum. Veröffentlichung des Naturmuseum Südtirol Nr. 5. Folio Verlag, Wien/Bozen 2008, ISBN 978-3-85256-373-2

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Naturmuseum Südtirol – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

46.50113211.356996Koordinaten: 46° 30′ 4,1″ N, 11° 21′ 25,2″ O