Naulila

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Naulila
Naulila (Angola)
Red pog.svg
Koordinaten 17° 12′ S, 14° 41′ O-17.201314.6802Koordinaten: 17° 12′ S, 14° 41′ O
Basisdaten
Staat Angola

Provinz

Cunene
Município Ombadja
Comuna Naulila
Höhe 1122 m

Naulila ist eine Ortschaft im Südwesten Angolas.

Verwaltung[Bearbeiten]

Naulila ist Sitz einer gleichnamigen Gemeinde (Comuna) im Landkreis (Município) von Ombadja, in der Provinz Cunene.[1] Zu den Ortschaften der Gemeinde zählt auch Calueque.

Geschichte[Bearbeiten]

Während des Ersten Weltkriegs in Südwestafrika fand dort der Kampf um Naulila zwischen deutschen und portugiesischen Truppen statt, dem bereits der deutsche Überfall auf Cuangar vorausgegangen war.

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Thomas Morlang: Keine Schonung. Der Naulila-Zwischenfall und die deutschen Strafexpeditionen gegen das neutrale Portugiesisch-Angola. In: Militärgeschichte. Nr. 8/1998, S. 43–48.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Eintrag Naulilas auf der Website zur Volkszählung 2014, abgerufen am 12. April 2014