Nautor’s Swan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo

Nautor AB ist eine bedeutende finnische Werft in Jakobstad, die seit 1966 Segelyachten der Luxusklasse herstellt (Nautor’s Swan). Namensgeber ist der Schwan, das finnische Nationaltier. Die Schiffe sind sowohl für Sportler (weltumspannende Regatten) als auch für große Törns mit anspruchsvollen Seglern konzipiert. Bislang wurden über 2000 Yachten (ca. 30 Modelle) produziert. Die Auslieferung der 2000. Swan-Yacht erfolgte im August 2012

Unternehmensentwicklung[Bearbeiten]

Nautor AB wurde 1966 von Pekka Koskenkylä gegründet. Im gleichen Jahr wurde ein 36-Fuß-Motorsegler auf den Markt gebracht, jedoch 1970 wieder abgesetzt. 1968 kam die erste Swan 36 (Länge: 10,91 m) auf den Markt mit dem Namen Casse Tete II, entworfen von Olin Stephens vom New Yorker Konstruktionsbüro Sparkman & Stephens (S&S), mit der sieben internationale Regattasiege gewonnen wurden.

1970 folgte die große Swan 65 (Länge: 19,68 m) aus dem Konstruktionsbüro Sparkman & Stephens. Die Swan 65 Sayula II (Mexiko) gewann 1973/74 das erste Whitbread Race und im zweiten Whitbread Race 1977/78 erreichten Swan-65-Yachten die Gesamtplätze zwei, vier und fünf. Yachten in dieser Größenordnung werden seitdem vornehmlich bei Nautor produziert. 1978 wurde die 1000. Swan-Yacht ausgeliefert.

1974 kam die Swan 38, das meistgebaute Modell von Nautor auf den Markt.

Die Werften und Produktionsanlagen befinden sich in Kållby, Kronoby, Larsmo und Jakobstad. Wurden in den ersten Jahren die Yachten vom Konstruktionsbüro Sparkman & Stephens entworfen, wechselte Nautor 1975 mit Ron Holland (Irland) und 1980 mit German Frers (Argentinien) den Konstrukteur.

Produktpalette[Bearbeiten]

Swan 53 beim Swan Cup 2008

S&S Design:

Swan 36, 37, 38, 40, 41, 411, 43, 431, 44, 47, 48, 55, 57, 65, 78

Ron Holland Design:

Swan 39, 391, 42, 43, 441

German Frers Design:

Swan 36, 42, 45, 46, 48, 51, 53, 56, 601, 62, 651, 66, 70, 75, 80, 82, 90, 100, 105, 112, 115, 131

Regattaausrichter[Bearbeiten]

Nautor’s Swan richtet Regatten für Swan-Yachten auf der ganzen Welt aus: Swan-Regatten und Swan Challenge Series.

Swan-Regatten[Bearbeiten]

Swan Challenge Series[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Franco Pace: Olin Stephens Sparkman & Stephens - klassische Yachten der Moderne, 2002, ISBN 3768813843

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Nautor’s Swan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien