Neath Port Talbot

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Neath Port Talbot County Borough
England Anglesey Flintshire Wrexham Denbighshire Conwy Gwynedd Ceredigion Pembrokeshire Carmarthenshire Swansea Neath Port Talbot Bridgend Rhondda Cynon Taf Merthyr Tydfil Blaenau Gwent Caerphilly Vale of Glamorgan Cardiff Newport Torfaen Monmouthshire PowysNeath Port Talbot
Über dieses Bild
Verwaltungssitz Port Talbot
Fläche 442 km²
Einwohner 139.812[1] (2011)
Walisischsprachige 28,8 %
ISO 3166-2 GB-NTL
ONS-Code 00NZ
Website www.neath-porttalbot.gov.uk

Neath Port Talbot (walisisch: Castell-nedd Port Talbot) ist eine Principal Area mit dem Status eines County Borough in Südwales. Die administrativen Zentren sind die Städte Neath und Port Talbot. Neath Port Talbot liegt in der dreizehn traditionellen Grafschaften Glamorgan.

Neath (walisisch: Castell-nedd) (46.000 Einwohner) liegt am gleichnamigen Fluss (walisisch: Afon Nedd). Die nahe gelegene Ortschaft Plas Cilybebyll wurde als erste in Wales elektrifiziert.

Port Talbot (ca. 36.000 Einwohner) ist in erster Linie geprägt durch die angesiedelte Stahlindustrie, den Kohlebergbau und seinen großen Seehafen. In den vergangenen Jahren erlebte die Stadt ernsthafte wirtschaftliche Schwierigkeiten durch massiven Stellenabbau, v. a. in den großen Stahlwerken.

Es bestehen Städtepartnerschaften zu Heilbronn und Esslingen am Neckar, sowie ein Freundschaftsvertrag mit Brackenheim.

Söhne und Töchter der Gemeinde[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Amtliche Bevölkerungszahlen 2011 (MS Excel; 291 kB)

51.645597222222-3.7448888888889Koordinaten: 51° 39′ N, 3° 45′ W