Neck Knife

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Neck Knife (mit Spiegelung an einer Glasoberfläche)

Ein Neck Knife (englisch für „Hals-Messer“) ist ein sehr kleines Messer, meist im Stil der skandinavischen Völker gefertigt, das als Schmuck an einem Lederriemchen (o. ä.) um den Hals getragen wird.

Derartige Messer sind nicht für einen tatsächlichen Gebrauch vorgesehen und wegen der geringen Größe (Gesamtlänge meist nicht mehr als 5–7 cm) auch nicht unbedingt dafür geeignet. Trotzdem kann die Klinge aus gutem Stahl bestehen und scharf geschliffen sein. Die Scheide und der Griff können sehr aufwändig und aus wertvollem Material gefertigt sein, um den Charakter eines Schmuckstückes zu unterstreichen.