Nederlands Dans Theater

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gebäude des Nederlands Dans Theater in den Haag

Das Nederlands Dans Theater (NDT) ist eine in Den Haag ansässige Tanzkompanie mit zeitgenössischem Repertoire. Die derzeitige Spielstätte wurde vom niederländischen Architekten Rem Koolhaas entworfen.

Geschichte[Bearbeiten]

NDT wurde 1959 von Benjamin Harkarvy, Carel Birnie und 18 Tänzern des „Het Nederlands Ballet“ (unter ihnen Hans van Manen und Rudi van Dantzig) gegründet.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten fand NDT, unter der Leitung von Benjamin Harkavy und Hans van Mannen, bald internationale Anerkennung. 1975 übernahm Jiří Kylián für fast 20 Jahre die Leitung und choreografierte über 50 Werke für die Kompanie. Seit 2004 ist Anders Hellström künstlerischer Leiter des NDT.

NDT I, II und III[Bearbeiten]

  • NDT I ist die Hauptkompanie, bestehend aus 32 Tänzern.
  • NDT II wurde 1978 gegründet und besteht aus 12 Tänzern im Alter zwischen 17 und 22 Jahren
  • NDT III wurde 1991 gegründet. Es bestand aus Tänzern im Alter über 40 Jahre. Aus finanziellen Gründen ist die Kompanie 2006 aufgelöst worden.

Weblinks[Bearbeiten]