Neele Marie Nickel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Neele Marie Nickel (2012)

Neele Marie Nickel (häufig auch geschrieben: Nele Marie Nickel oder auch Neele-Marie Nickel; * Oktober 2000 in Deutschland)[1] ist eine deutsche Nachwuchsschauspielerin.

Leben[Bearbeiten]

Neele Marie Nickel gewann erste schauspielerische Erfahrungen in der Theater AG ihrer Schule.[2] Sie erhielt die Gelegenheit im Kinofilm Fünf Freunde, welcher nach einem Buch aus der gleichnamigen bekannten Serie Fünf Freunde von Enid Blyton entstand, an der Seite von Valeria Eisenbart, Quirin Oettl und Justus Schlingensiepen die Rolle der Anne, eine der Hauptrollen, zu spielen. Der Film kam Ende Januar 2012 in die deutschen Kinos. Der Film war ein Erfolg, woraufhin am 31. Januar 2013 ein zweiter Teil in die Kinos kam, bei dem sie erneut ihre Rolle spielte.[3][4] Im Frühjahr 2014 kam der dritte Teil der Reihe in die Kinos, in dem Neele Marie Nickel wieder als Anne zu sehen war.

Filmografie[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Kino & Co, Ausgabe 132 (Januar/Februar 2012), S. 19
  2. Constantin Film: Presseheft zum Film Fünf Freunde, Seite 18
  3. Flensburger Tageblatt: Die „Fünf Freunde“ denken schon an Teil 2
  4. Vgl. Internet Movie Database - Fünf Freunde 2

Weblinks[Bearbeiten]