Neftjanik Almetjewsk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Neftjanik Almetjewsk
Нефтяник Альметьевск
Neftjanik AlmetjewskНефтяник Альметьевск
Erfolge
Vereinsinfos
Geschichte Sputnik Almetjewsk (1965–1986)
Neftjanik Almetjewsk (seit 1986)
Standort Almetjewsk, Russland
Liga Wysschaja Hockey-Liga
Spielstätte Sport-Palast Jubilejnyj
Kapazität 2.200 Plätze
Geschäftsführer Wladimir Lewuschtschenko
Cheftrainer Rischat Gimajew
Saison 2013/14 10. Platz, Playoff-Achtelfinale

Neftjanik Almetjewsk (russisch Нефтяник Альметьевск) ist ein 1965 gegründeter Eishockeyklub der russischen Stadt Almetjewsk. Die Mannschaft spielt in der zweitklassigen Wysschaja Hockey-Liga.

Geschichte[Bearbeiten]

Neftjanik

Der Verein wurde 1965 als Sputnik Almetjewsk gegründet. Bis 1980 spielte das Team, das 1986 in Neftjanik Almetjewsk umbenannt wurde, in den unterklassigen sowjetischen Ligen. In der Saison 1991/92 gelang der Aufstieg in die zweitklassige Wysschaja Liga, in der die Mannschaft zwei Mal 1994 und 2000 den Meistertitel gewann. Beide male verzichtete sie auf den Aufstieg. Bis 2010 spielte sie weiter in der Wysschaja Liga, bevor sie 2010 in die Nachfolgeliga Wysschaja Hockey-Liga aufgenommen wurde.

Neftjanik Almetjewsk fungiert als Farmteam des KHL-Teilnehmers Ak Bars Kazan.

Bekannte ehemalige Spieler[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]