Neihuang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kreis Neihuang (chinesisch 内黄县Pinyin Nèihuáng Xiàn) ist ein Kreis in der chinesischen Provinz Henan. Er gehört zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Anyang im Norden der Provinz. 1999 zählte er 682.005 Einwohner.[1]

Die Sanyangzhuang-Stätte (三杨庄遗址Sanyangzhuang yizhi, englisch Sanyangzhuang site) aus der Zeit der Han-Dynastie steht seit 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (6-150).

Weblinks[Bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. http://www.people.fas.harvard.edu/~chgis/work/downloads/faqs/1999_pop_faq.html

35.947114.9Koordinaten: 35° 57′ N, 114° 54′ O