Neil Marshall

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Neil Marshall (2006)

Neil Marshall (* 25. Mai 1970 in Newcastle upon Tyne) ist ein britischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

Bereits als Jugendlicher drehte Marshall auf Super 8 mm seine ersten Filme. Nach dem Abschluss der Filmschule in Newcastle arbeitete er zuerst als Cutter.[1]

Mit Dog Soldiers legte Marshall 2002 sein Debüt vor. Der mit wenig Geld produzierte Werwolf-Film lief in England recht erfolgreich im Kino, wanderte jedoch in anderen Ländern meist direkt in die Videoauswertung.[2] 2005 gelang Marshall mit dem Horrorfilm The Descent der internationale Durchbruch.[3] Seit 2005 gehört er neben Alexandre Aja, Darren Lynn Bousman, Greg McLean, Eli Roth, Robert Rodriguez, James Wan, Leigh Whannell und Rob Zombie zum Splat Pack, eine Gruppe die von Alan Jones von Total Film, wegen ihrer Brutalität und extreme Härte so tituliert wurde.[4] Marshall gewann für The Descent den British Independent Film Award als "Best Director of a British Independent Film"[3] und gewann zudem den Saturn Award for Best Horror Film.[5]

Nach diesem Erfolg drehte Marshall den dystopischen Science-Fiction-Actionthriller Doomsday (2008) und den historischen Actionfilm Centurion (2010). 2011 führte er Regie bei der 9. Episode der zweiten Staffel der HBO-Serie Game of Thrones. Im Mai 2012 ersetzter er David Slade als Regisseur des Vampir-Thrillers The Last Voyage of the Demeter, in welchen Ben Kingsley und Noomi Rapace die Hauptrolle übernehmen.[6] Im September 2013 übernahm er die Regie beim US-Remake des norwegischen Found-Footage Dokumentar-Horrorfilm Troll Hunter.[7]

Filmografie[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Neil Marshalls Biografie (englisch)
  2. Neil Marshall: Guilty Pleasures: Neil Marshall, Director of The Descent. In: Film Comment. 42, Nr. 4, Jul/Aug 2006, S. 10.
  3. a b Neil Marshall. In: bifa.org.uk. British Independent Film Awards. Abgerufen am 24 June 2008.
  4. Rebecca Winters Keegan: The Splat Pack. In: Time. 22 October 2006. Abgerufen am 24 June 2008.
  5. Past Saturn Awards. In: Saturn Awards. Academy of Science Fiction, Fantasy & Horror Films. Abgerufen am 24 June 2008.
  6. Neil Marshall Boards The Last Voyage of the Demeter, Zugriff am 12. Mai 2012
  7. TV Movie- Horrorfilm "Trollhunter": Regisseur Neil Marshall dreht US-Remake

Weblinks[Bearbeiten]