Nekyia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nekyia bezeichnet den Mythos, dem zufolge eine Gottheit, ein Heroe oder ein Mensch in die Totenwelt hinabsteigt, um dort Auskunft über die Zukunft zu erhalten oder um die Macht des Todes zu brechen.

Der Name geht auf den 11. Gesang der Odyssee zurück, in dem Odysseus gegen Ende seiner Irrfahrt auch im Hades verweilt. Weitere Hadesbesucher sind die Heroen Theseus, Herakles und Aeneas, die Sterblichen Orpheus und Alkestis.

Vorkommen in literarischen Werken[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

 Commons: Nekyia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien