Nephat Ngotho Kinyanjui

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nephat Ngotho Kinyanjui (* 30. Juni 1977 in Miharati,[1] Provinz Central) ist ein kenianischer Marathonläufer.

2006, 2007 und 2008 siegte er beim Nagano-Marathon, womit er der Rekordgewinner bei diesem Rennen ist.[2] 2007 stellte er als Sieger des Peking-Marathons mit 2:08:09 h seine persönliche Bestzeit auf.[3]

Kinyanjui ist 1,62 m groß, wiegt 52 kg[1] und gehört zu den Trainingspartnern von Olympiasieger Samuel Kamau Wanjiru.[4] Er ist verheiratet und hat eine Tochter.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. a b c Promotion in Motion International, Ltd.: Nephat Kinyanjui (Stand 2006)
  2. IAAF: Kinyanjui, Ivanova, defend in Nagano. 20. April 2008
  3. IAAF: Kinyanjui, Chen take top honours in Beijing – Beijing Marathon. 21. Oktober 2007
  4. Sunday Nation (Kenia): Wanjiru going for victory in London. 19. April 2009