Nereto

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nereto
Wappen
Nereto (Italien)
Nereto
Staat: Italien
Region: Abruzzen
Provinz: Teramo (TE)
Koordinaten: 42° 49′ N, 13° 49′ O42.8213.816944444444163Koordinaten: 42° 49′ 12″ N, 13° 49′ 1″ O
Höhe: 163 m s.l.m.
Fläche: 7,01 km²
Einwohner: 5.237 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 747 Einw./km²
Postleitzahl: 64015
Vorwahl: 0861
ISTAT-Nummer: 067031
Volksbezeichnung: Neretesi
Schutzpatron: Martin von Tours (11. November)
Website: Nereto
Blick auf Nereto

Nereto ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 5237 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Teramo in den Abruzzen. Die Gemeinde liegt etwa 20 Kilometer nordnordöstlich von Teramo und etwa 19 Kilometer ostsüdöstlich von Ascoli Piceno.

Geschichte[Bearbeiten]

Teilweise wird angenommen, dass der Ortsname griechischen Ursprungs ist. Belege gibt es dafür nicht. Um 1000 nach Christus wird hier eine Kirche errichtet. Mit dem Erdbeben 2009 wurden auch einige Gebäude in Nereto beschädigt oder zerstört.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Nereto – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.