Nessaja

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nessaja
Peter Maffay
Veröffentlichung 1983
1. August 1994 (Live)
Länge 4:10
Genre(s) Pop
Text Rolf Zuckowski
Musik Peter Maffay
Album Tabaluga oder die Reise zur Vernunft
Coverversionen
1995 Once Again
2002 Scooter
2008 Alexander Marcus
2010 Adoro
2011 23 (Bushido & Sido) feat. Peter Maffay
2012 DJ Brainstorm

Nessaja ist ein Lied von Peter Maffay aus dem Konzeptalbum Tabaluga oder die Reise zur Vernunft aus dem Jahr 1983, die auch als Single ausgekoppelt wurde. Insbesondere wegen Maffays 1994 erfolgter Single-Veröffentlichung einer Live-Version des Liedes unter diesem Titel, wird das Lied mitunter auch mit Nessajas Lied oder der Refrain-Zeile Ich wollte nie erwachsen sein betitelt. Geschrieben wurde Nessaja von Rolf Zuckowski. In den deutschen Single-Charts erreichte es Platz 17 und ist damit ist es das populärste Lied aus der gesamten Tabaluga-Reihe.[1] Nessaja wurde mehrfach von verschiedenen Künstlern gecovert. Die bekannteste ist das gleichnamige Lied der Band Scooter aus dem Jahr 2002, welche Platz 1 der deutschen Single Charts und in mehreren anderen europäischen Ländern eine Top 10-Platzierung erreichte.[2] Den Schallplattenauszeichnungen zufolge hat sich diese Version über 265.000 Mal verkauft.[3] Ebenfalls kommerzielle und mediale Aufmerksamkeit erreichte eine 2011 gemeinsam mit Peter Maffay unter dem Titel Erwachsen sein veröffentlichte Version der beiden Berliner Rapper Bushido und Sido.

Inhalt[Bearbeiten]

Das Lied stellt auf dem Album die letzte Station des Drachen Tabaluga dar, bei der er der Schildkröte Nessaja begegnet. Diese erzählt ihm mit dem Lied, dass sie nie erwachsen sein wollte und immer auch ein bisschen Kind geblieben ist.

Titelliste[Bearbeiten]

Single (1983)

  1. Nessaja – 4:10
  2. Tabaluga – 2:22

Ich wollte nie erwachsen sein/Nessajas Lied (Live!) – Single (1994)

  1. Ich wollte nie erwachsen sein/Nessajas Lied (Live!) – 3:50
  2. Die Töne sind verklungen – 5:55

Kommerzieller Erfolg[Bearbeiten]

Mit Nessaja konnte sich Maffay 1983 insgesamt 18 Wochen in den deutschen Single-Charts platzieren und erreichte über zwei Wochen mit Platz 17 seine Höchstplatzierung. Die 1994 veröffentlichte Live-Version des Liedes Ich wollte nie erwachsen sein/Nessajas Lied erreichte Platz 83 der deutschen Single-Charts und konnte sich insgesamt 7 Wochen in den Top 100 platzieren.

Charts Höchstplatzierung (1983)[1]
DeutschlandDeutschland Deutschland 17
Charts Höchstplatzierung (1994)[4]
DeutschlandDeutschland Deutschland 87

Cover-Versionen[Bearbeiten]

Scooter-Version (2002)[Bearbeiten]

Nessaja
Scooter
Veröffentlichung 8. April 2002
Länge 3:28
Genre(s) Trance
Musik Scooter
Label Sheffield Tunes
Album Encore – Live & Direct

Eine Trance-Version von Nessaja wurde von der Gruppe Scooter am 8. April 2002 als erste und einzige Single aus dem Live-Album Encore – Live & Direct, in welchem Nessaja den einzigen zuvor unveröffentlichten Scooter-Titel darstellte. Das Lied erreichte Platz 1 der deutschen Single-Charts und wurde in Deutschland und Norwegen mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet.[3]

Titelliste[Bearbeiten]

  1. Nessaja – 3:28
  2. Nessaja (Extended) – 5:18
  3. Nessaja (The Ultimate Clubmix) – 7:08
  4. Shortbread – 3:55

Kommerzieller Erfolg[Bearbeiten]

In Deutschland hielt sich Nessaja insgesamt 3 Wochen auf Platz 1 der Single-Charts und erreichte in vielen anderen europäischen Ländern die Top 10. In Deutschland erhielt das Lied eine Goldene Schallplatte für mehr als 250.000 abgesetzte Einheiten. Bei der Echoverleihung 2003 wurde Nessaja in der Kategorie Nationaler Dance-Act ausgezeichnet.

Jahrescharts (2002)[5] Platzierung
DeutschlandDeutschland Deutschland 18
OsterreichÖsterreich Österreich 24
SchweizSchweiz Schweiz 78
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 119
Charts Höchstplatzierung[2]
DeutschlandDeutschland Deutschland 1
OsterreichÖsterreich Österreich 2
SchweizSchweiz Schweiz 7
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 4
DanemarkDänemark Dänemark 5
NorwegenNorwegen Norwegen 2
FinnlandFinnland Finnland 7
AustralienAustralien Australien 24
Land Auszeichnung [3]
DeutschlandDeutschland Deutschland Gold
NorwegenNorwegen Norwegen Gold

Verwendung in anderen Medien[Bearbeiten]

Diese Version wurde auch für den Beginn des Films Brüno von Sacha Baron Cohen benutzt.[6]

Erwachsen sein (Version mit Bushido & Sido)[Bearbeiten]

Nessaja
23 (Bushido & Sido) feat. Peter Maffay
Veröffentlichung 14. Oktober 2011 (Album)
9. Dezember 2011 (Single)
Länge 4:08
Genre(s) Rap
Text Rolf Zuckowski, Peter Maffay, Sido Gold, Bushido
Musik Sido Gold, Bushido, Beatzarre, Djorkaeff, Peter Maffay
Label Sony BMG / Columbia
Album 23

Im Jahr 2011 nahm Peter Maffay zusammen mit Bushido und Sido unter dem Titel Erwachsen sein eine weitere Version für deren Album 23 auf. Diese Version konnte sich in Deutschland und Österreich jeweils auf Platz 29 der Single-Charts platzieren.[7]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sido und Bushido hatten auf Vorschlag Bushidos, welcher zuvor mit dem Titel Für immer jung bereits eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Schlagersänger Karel Gott hinter sich hatte, für die Arbeiten an 23 ohnehin vorgehabt ein Lied aus Maffays Tabaluga-Musical zu vertonen.[8] Nachdem die Rappern verschiedene andere Versionen ausprobiert hatten, fragt Bushido bei Maffay persönlich nach einer Zusammenarbeit für Erwachsen sein an, welcher der Sänger umgehend zustimmte.[9] Erwachsen sein war ursprünglich dazu vorgesehen, eine stark beworbene Single zu werden. Bevor es jedoch zu entsprechenden Auftritten bei Fernsehshows wie Schlag den Raab kommen konnte, kam die Zusammenarbeit zwischen Maffay und Bushido & Sido jedoch wieder zum Erliegen.

Im Herbst 2011 war Bushido mit dem Bambi in der Kategorie Integration ausgezeichnet worden. Diese Auszeichnung wurde von verschiedenen Seiten wegen des Inhalts früherer Texte von Bushido stark kritisiert. Der Schlagersänger Heino gab infolgedessen seinen ihm 1990 verliehenen Bambi zurück. Maffay, der Bushido die Auszeichnung als Laudator übergeben hatte, stellte sich dabei in der öffentlichen Diskussion zunächst auf dessen Seite und appellierte an die Gesellschaft, dass Bushido von dieser eine „zweite Chance“ verdient habe.[10]

Wenig später waren Bushido, Maffay und Sido in einer Ausgabe der ZDF-Show Markus Lanz zu Gast, die auf Grund einer hitzigen Diskussion der Gäste mit Lanz und der ebenfalls als Gast anwesenden Kabarettistin Gabi Decker über Bushidos und Sidos musikalische Vergangenheit und die Gewaltdarstellung des Musikvideos zu ihrer zuvor veröffentlichten Single So mach ich es für erhöhte mediale Aufmerksamkeit sorgte.[11][12][13] Eine Woche später beendete Maffay daraufhin die Zusammenarbeit mit den beiden Rappern, da seinen Angaben zufolge insbesondere Bushido für die Zukunft auf Veröffentlichungen dieser Art nicht habe verzichten wollen.[14][15]

Inhalt[Bearbeiten]

Der von Peter Maffay gesungene Refrain des Original-Titels Nessaja wird in Erwachsen sein durch je eine gerappte Strophe Bushidos bzw. Sidos ergänzt, in der beide jeweils erklären, dass man auch im Älterwerden seine Jugendlichkeit nicht verlieren solle.

Produktion[Bearbeiten]

Für die Produktion des Liedes zeigten sich neben Bushido und Sido selbst die Produzenten Beatzarre und Djorkaeff verantwortlich. Die Melodie des Liedes wurde dabei vom Breslauer Orchester, dirigiert von Joris Bartsch-Buhle eingespielt. Aufgenommen wurde das Lied in Kopenhagen.[8]

Titelliste[Bearbeiten]

Single

  1. Erwachsen sein – 4:08
  2. Erwachsen sein (Instrumental) – 4:08

Musikvideo[Bearbeiten]

Das komplett in schwarz-weiß gehaltene Musikvideo zu Erwachsen sein zeigt Bushido vor brennenden Mülltonne, Maffay auf einem Schiff und Sido in einem Hinterhof, dessen Wand mit dem Text seiner Strophe beschrieben ist, ihre jeweiligen Beiträge des Liedes vortragen. Alle 3 Protagonisten begegnen sich während des Videos nicht, zum Ende des Videos werden Bushido und Sido allerdings gemeinsam im Split Screen gezeigt.

Auf Youtube wurde des Video bis heute (Stand: November 2013) über 9,5 Millionen Mal aufgerufen.

Kommerzieller Erfolg[Bearbeiten]

Erwachsen sein konnte sich sowohl in Deutschland als auch in Österreich in den Single Charts auf Platz 29 platzieren. In Deutschland hielt sich der Titel insgesamt 8 Wochen, in Österreich für 6 Wochen in den Charts.

Charts Höchstplatzierung[7]
DeutschlandDeutschland Deutschland 29
OsterreichÖsterreich Österreich 29

Weitere Cover-Versionen[Bearbeiten]

Bereits 1995 nahm die Gruppe Once Again eine Coverversion des Songs auf.

Spätere Coverversionen orientierten sich oftmals auch an der Scooter-Version Nessajas. So interpretierte der deutsche Sänger Alexander Marcus 2008 ebendiese für das Album Hands on Scooter, auf welchem mehrere Interpreten verschiedene Scooter-Hits neu aufnahmen, neu.

2010 veröffentlichte die Gruppe Adoro auf ihrem Album Glück eine neue Version von Nessaja. DJ Brainstorm coverte den Titel im Jahr 2012.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Chartquellen: DE
  2. a b Chartquellen (Scooter): DE AT CH UK DK NO FI AUS
  3. a b c Auszeichnungen (Scooter): DE NOR
  4. Chartquellen Live-Version (1994): DE
  5. Jahreschartquellen (Scooter): AT CH UK (PDF; 317 kB)
  6. Brüno (2009) - Soundtracks IMDB.com
  7. a b Chartquellen (23): DE AT
  8. a b Sido und Bushido: Es geht nicht um Versöhnung, fr-online.de, 13. Oktober 2011, abgerufen am 27. November 2013.
  9. Interview: Sido & Bushido juice.de, 12. Januar 2012, abgerufen am 27. November 2013.
  10. Empörter Heino gibt Bambi wegen Bushido zurück, welt.de, 12. November 2011, abgerufen am 27. November 2013.
  11. Krawall bei Lanz – "Wir sind alle Arschlöcher" welt.de, 25. November 2011, abgerufen am 27. November 2013.
  12. Bushido und Sido sorgen für gepfefferte Talkrunde bei Lanz derwesten.de, 25. November 2011, abgerufen am 27. November 2013.
  13. Lanz: Anklage-Talk mit Bushido und Sido, 24. November 2011, abgerufen am 27. November 2013.
  14. Maffay deckt auf – Zeiten ändern Bushido nicht, welt.de, 2. Dezember 2011, abgerufen am 27. November 2013.
  15. Wegen Gewaltvideos: Maffay gibt Sido und Bushido einen Korb.