Nestani

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ortsgemeinschaft Nestani
Νεστάνη (Τοπική Κοινότητα Νεστάνης)
Nestani (Griechenland)
Bluedot.svg
Basisdaten
Staat Griechenland
Region Peloponnes
Regionalbezirk Ätolien-Akarnanien
Gemeinde Tripoli
Gemeindebezirk Mandinia
Geographische Koordinaten 37° 37′ N, 22° 28′ O37.61366666666722.465527777778Koordinaten: 37° 37′ N, 22° 28′ O
Höhe ü. d. M. 670 m
Fläche 49,554 km²[1]
Einwohner 669 (2011[2])
Bevölkerungsdichte 13,50 Ew./km²
Ortsgliederung 3 Siedlungen

Nestani (griechisch Νεστάνη (f. sg.)) ist ein Dorf im Gemeindebezirk Mandinia der Gemeinde Tripoli in der griechischen Region Peloponnes. Es bildet mit Milea und dem Kloster Gorgoepikoos eine Ortsgemeinschaft (Τοπική Κοινότητα).

Lage[Bearbeiten]

Das Dorf liegt östlich der A 7 (E65) an der Kreuzung der Landstraßen 61 und 62. Die Ortsgemeinschaft Nestani (Topiki Kinotita Nestanis Τοπική Κοινότητα Νεστάνης) liegt im Osten der Gemeinde Tripoli an der Grenze zur Gemeinde Argos-Mykene. Sie ist mit 49,554 km² die flächengrößte Ortsgemeinschaft des Gemeindebezirks Mandinia. Im Norden grenzen Sangas, Pikernis und Artemisio, im Westen Kapsas sowie im Süden Loukas an.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Nationaler Statistischer Dienst Griechenlands (ΕΣΥΕ) nach Volkszählung 2001, S. 35 (PDF, 793 kb)
  2. Ergebnisse der Volkszählung 2011, Griechisches Statistisches Amt (ΕΛ.ΣΤΑΤ) (Excel-Dokument, 2,6 MB)