NetWare Core Protocol

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
NCP im TCP/IP‑Protokollstapel:
Anwendung NCP
Transport TCP
Internet IP (IPv4, IPv6)
Netzzugang Ethernet Token
Bus
Token
Ring
FDDI

NetWare Core Protocol (kurz NCP), ist ein von Novell entwickeltes Netzwerkprotokoll.

Es wurde für das Netzbetriebssystem NetWare entwickelt und ist ein verbindungsorientiertes, proprietäres Protokoll, dass auf SPX/IPX aufbaut. Im OSI-Modell reicht es von der Transportschicht bis zur Anwendungsschicht. Es dient dem Datenaustausch zwischen Betriebssystem-Netware-Client und Netware-Server. Mit der Socket-Nummer 0x0451 überträgt es die Daten der Datei-, Druck- und Verbindungsdienste. Ab Netware 5 kann NCP auch über TCP/IP transportiert werden; IPX ist nicht mehr nötig. Im Gegensatz zu TCP/IP besitzt es keine Fenstergröße - das heißt, jedes Paket muss einzeln bestätigt werden. Mit der Einführung des Burst Mode Protocol (BMP) als speziellen NCP-Pakettyp hat Novell den Durchsatz vom NCP gesteigert. Jetzt können bis 64kB ohne weitere Anforderung empfangen werden.

Aufbau eines Anforderungspaketes[Bearbeiten]

Typischer Aufbau eines Anforderungspaketes:

Request Type
Sequence Number
Connection Number Low
Task Number
Connection Number High
Request Code
Data (Variable Length)

Request Type zur Paket-Identifikation:

  • 0x1111 Allocate slot request
  • 0x2222 File server request
  • 0x3333 File server reply
  • 0x5555 Deallocate slot request
  • 0x7777 Burst mode packet (BMP)
  • 0x9999 Positive acknowledge

Sequence Number: Ein Byte fortlaufende Nummer der Pakete.

Connection Number Low: Unteres Byte der Verbindungsnummer des Clients.

Task Number: Nummer des Prozesses, zu dem das Paket gehört.

Connection Number High: Oberes Byte der Verbindungsnummer des Clients.

Request Code: Funktionsnummer des Pakets.

Der Aufbau des Antwortpakets gleicht dem Anforderungspaket mit Ausnahme der beiden Bytes hinter Connection Number High:

Completion Code
Connection Status

Completion Code: Ergebnis der Anforderung. Null heißt SUCCESSFUL und die Werte ungleich Null geben die Fehlernummer an.

Connection Status: Das vierte Bit ist eins, wenn der Server gerade heruntergefahren wird.

Das Protokoll im OSI-Modell[Bearbeiten]

OSI-Schicht Englisch Einordnung TCP/IP-Schicht Einordnung IPX/SPX/NCP
7 Anwendung Application Anwendungs-
orientiert
Anwendung Ende zu
Ende
(Multihop)
NCP
6 Darstellung Presentation
5 Sitzung Session
4 Transport Transport Transport-
orientiert
Host to
Host
SPX
3 Vermittlung Network Internet Punkt zu
Punkt
IPX
2 Sicherung Data Link Netzwerk
Ethernet
Token Ring
FDDI
ARCNET
1 Bitübertragung Physical

Weblinks[Bearbeiten]