Netcraft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Netcraft Ltd.
Logo
Rechtsform privat (Großbritannien)
Gründung 1994
Sitz Bath (Großbritannien)
Leitung Mike Prettejohn
Branche IT-Dienstleister, Internetdienste
Website www.netcraft.com

Netcraft ist ein britisches Internetservice-Unternehmen mit Sitz in Bath.

Leistungen[Bearbeiten]

Das Unternehmen bietet Leistungen in den Bereichen internet security services, data research and analysis und Werbung an.[1]

Bekannt ist die Firma vor allem wegen der Marktanalysen im Bereich Webserver und Webhosting.[2][3][4] Außerdem bietet Netcraft eine kostenlose anti-phishing toolbar für die Browser Internet Explorer und Firefox.

Zu den weiteren, insbesondere für größere Unternehmen interessanten Dienstleistungen gehören die Durchführung und Auswertung vieler Aspekte des Internets. Netcraft ist bereits seit 1995 auf diesem Gebiet tätig und gilt daher als einer der erfahrensten Anbieter unter denen, die

anbieten sowie entwickeln. Das Unternehmen bietet an, Angebote, Produkte und Entwicklungen wie die oben genannten auf ihre Sicherheit und Zuverlässigkeit zu überprüfen.

Zu den größten Kunden gehören laut Netcraft unter anderem: British Telecom, Capita, John Lewis, Microsoft und Securicor.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://news.netcraft.com/about-netcraft/ About Netcraft Internet-Angebot der Firma Netcraft. Abgerufen am 18. April 2013
  2. Beispiel: Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatHosting Provider Server Count. Abgerufen am 23. Februar 2014.
  3. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatNetcraft: 12.000 Phishing-Blogs nutzen WordPress. ZDNet, abgerufen am 11. Juli 2014.
  4. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatNetcraft: 8 % der Malware-Seiten im Netz laufen auf WordPress. heise online, abgerufen am 11. Juli 2014.