Neuguinea-Mark

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Neuguinea-Mark war ein offizielles Zahlungsmittel in der deutschen Kolonie Deutsch-Neuguinea von 1894 bis 1911.

1887 wurde in Deutsch-Neuguinea offiziell die Goldmark eingeführt. Nach längeren Verhandlungen wurde 1894 der Neuguinea-Kompagnie die Erlaubnis erteilt, eigene Münzen zu prägen. Diese Neuguineamünzen waren fortan neben den Reichsmünzen erlaubtes Zahlungsmittel mit gleichem Wert. Als am 1. April 1899 die Verwaltung der Kolonie auf Neuguinea vom Deutschen Reich übernommen wurde, beschloss man, keine weiteren Neuguineamünzen herzustellen. Am 15. April 1911 wurden diese Münzen schließlich außer Kurs gesetzt.

Neben Deutsch-Neuguinea durften die Kolonien Deutsch-Ostafrika und Kiautschou ebenfalls eigene Münzen prägen.

Münzen[Bearbeiten]

Die Prägestätte der Münzen war Berlin.

Wert Vorderseite Rückseite Material Gewicht Durchmesser Auflage
1 Pfennig NEU-GUINEA COMPAGNIE über zwei gekreuzten Palmzweigen Wertzahl im Perlkreis, mit der Umschrift EIN NEU-GUINEA PFENNIG A 95 % Kupfer
4 % Zinn
1 % Zink
2 g 17,5 mm 500.000
2 Pfennig NEU-GUINEA COMPAGNIE über zwei gekreuzten Palmzweigen Wertzahl im Perlkreis, mit der Umschrift ZWEI NEU-GUINEA PFENNIG A 95 % Kupfer
4 % Zinn
1 % Zink
3,33 g 20 mm 250.000
10 Pfennig Paradiesvogel Wert- und Jahresangabe zwischen Palmzweigen, darüber NEU-GUINEA COMPAGNIE, Münzzeichen A unten 95 % Kupfer
4 % Zinn
1 % Zink
10 g 30 mm 100.000
½ Mark Paradiesvogel Wert- und Jahresangabe zwischen Palmzweigen, darüber NEU-GUINEA COMPAGNIE, Münzzeichen A unten 90 % Silber
10 % Kupfer
2,77 g 20 mm 20.000
1 Mark Paradiesvogel Wert- und Jahresangabe zwischen Palmzweigen, darüber NEU-GUINEA COMPAGNIE, Münzzeichen A unten 90 % Silber
10 % Kupfer
5,55 g 24 mm 45.000
2 Mark Paradiesvogel Wert- und Jahresangabe zwischen Palmzweigen, darüber NEU-GUINEA COMPAGNIE, Münzzeichen A unten 90 % Silber
10 % Kupfer
11,11 g 28 mm 15.000
5 Mark Paradiesvogel Wert- und Jahresangabe zwischen Palmzweigen, darüber NEU-GUINEA COMPAGNIE, Münzzeichen A unten 90 % Silber
10 % Kupfer
27,77 g 38 mm 23.000
10 Mark Paradiesvogel Wert- und Jahresangabe zwischen Palmzweigen, darüber NEU-GUINEA COMPAGNIE, Münzzeichen A unten 90 % Gold
10 % Kupfer
3,98 g 19,5 mm 2.000
20 Mark Paradiesvogel Wert- und Jahresangabe zwischen Palmzweigen, darüber NEU-GUINEA COMPAGNIE, Münzzeichen A unten 90 % Gold
10 % Kupfer
7,96 g 22,5 mm 1.500

Quellen[Bearbeiten]

  • Günther Schön/Gerhard Schön, Kleiner deutscher Münzkatalog, 2007, Battenberg