Neuville-au-Bois

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel erläutert die Gemeinde Neuville-au-Bois im französischen Département Somme, siehe auch Neuville-aux-Bois im Département Loiret.
Neuville-au-Bois
Neuville-au-Bois (Frankreich)
Neuville-au-Bois
Region Picardie
Département Somme
Arrondissement Abbeville
Kanton Oisemont
Gemeindeverband Communauté de communes de la Région d’Oisemont.
Koordinaten 49° 58′ N, 1° 47′ O49.9736111111111.79101Koordinaten: 49° 58′ N, 1° 47′ O
Höhe 89–118 m
Fläche 2,93 km²
Einwohner 165 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 56 Einw./km²
Postleitzahl 80140
INSEE-Code

Neuville-au-Bois ist eine französische Gemeinde mit 165 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Somme in der Region Picardie. Sie gehört zum Arrondissement Abbeville und zum 1994 gegründeten Gemeindeverband Région d’Oisemont.

Geografie[Bearbeiten]

Die Gemeinde Neuville-au-Bois liegt 17 Kilometer südlich der Stadt Abbeville und ist etwa 30 Kilometer von der Ärmelkanalküste entfernt.

Nachbargemeinden von Neuville-au-Bois sind Vaux-Marquenneville im Norden, Citerne im Nordosten, Franceville-en-Vimeu im Südosten, Oisemont im Südwesten sowie Fresnes-Tilloloy im Nordwesten.

Geschichte[Bearbeiten]

Frühere Namen der Gemeinde waren im 18. Jahrhundert Neuville aux Bois (1793) und im 19. Jahrhundert La Neuville-aux-Bois (1801).[1]

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 157 160 174 169 190 183 183

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Kapelle Notre-Dame-de-la-Délivrance
  • Lustgarten des Schlosses Neuville (Jardin d'agrément du château de Neuville)[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Le village de Neuville-au-Bois bei annuaire-mairie.fr
  2. Eintrag auf patrimoine-de-france.org. Abgerufen am 11. Dezember 2010 (französisch).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Neuville-au-Bois – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien