Nevada-tan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt eine minderjährige japanische Mörderin. Zur deutschen Rockband, die zwischenzeitlich unter dem Namen Nevada Tan aktiv war, siehe Panik (Band).

Nevada-tan (jap. NEVADAたん, auch: ネバダたん Nebada-tan; * 1992) ist der Name, unter dem eine (damals) elfjährige japanische Schülerin bekannt wurde, die eine zwölfjährige Mitschülerin umgebracht hatte.

Der Mord fand am 1. Juni 2004 in einer Grundschule in Sasebo (Präfektur Nagasaki) statt. Kehle und Arme des Opfers wurden mit einem Teppichmesser aufgeschlitzt.[1] Die Täterin ist seitdem vor allem wegen ihres Geschlechts und ihres niedrigen Alters zu einem Internet-Phänomen geworden.[2]

Schon kurz nachdem Bilder der des Mordes verdächtigten Schülerin veröffentlicht worden waren, tauchten die ersten Cartoons auf, in denen sie in einem Kapuzenpullover mit der Aufschrift „NEVADA“ dargestellt wurde. Solche Pullover werden üblicherweise von Fans und Mitgliedern der Sportteams der University of Nevada getragen. Die Täterin trug einen solchen Pullover auf einem Klassenfoto, das sehr schnell nach Bekanntwerden der Tat im Internet kursierte. Das an das „NEVADA“ angehängte Suffix -tan ist eine Variation der Verniedlichungsform -chan zur Anrede von Kindern. Da das japanische Recht die Veröffentlichung von Namen minderjähriger Täter verbietet, wurde ihr echter Name nie an die Presse weitergegeben.

Die Täterin wurde im September 2004 auf Beschluss des Sasebo-Zweigs des Familiengerichts der Präfektur Nagasaki von einem Jugendheim in Nagasaki in eine Strafanstalt für jugendliche Mädchen in Ujiie (Präfektur Tochigi; am 28. März 2005 in die Stadt Sakura eingemeindet) verlegt. Die dortige Anstalt ist die einzige für Mädchen in ganz Japan, in der es möglich ist, Insassinnen in Isolationshaft zu nehmen.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatJapan in shock at school murder. In: BBC News. 2. Juni 2004, abgerufen am 21. März 2007 (englisch).
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-Format長崎小6女児殺害事件資料 ネバダ情報. Abgerufen am 21. März 2007 (japanisch).
  3. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatSasebo killer moved to institution. In: The Japan Times. 17. September 2004, abgerufen am 26. März 2009 (englisch).