Nevada State College

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehlt

Nevada State College
Gründung 2002
Trägerschaft staatlich
Ort Henderson, Nevada, USA
Präsident Fred J. Maryanski
Studenten ca. 2.200
Mitarbeiter 140
davon Professoren 66
Jahresetat ca. 16,4 Mio. US-Dollar
Website www.nsc.nevada.edu

Das Nevada State College ist eine staatliche Hochschule in Henderson im US-Bundesstaat Nevada. Das College wurde am 3. September 2002 als dritte staatliche Hochschule in Nevada gegründet und hat 66 Dozenten und etwa 2200 Studenten. Die Schulfarben sind schwarz und gold und das Schulmaskottchen ist ein Skorpion.

Einige Studiengänge des Colleges, wie etwa Wirtschaft, litten bisher an sehr niedrigen Einschreibungsraten. Um Kosten zu sparen, wurde kürzlich eine geheim gehaltene Anzahl Mitarbeiter entlassen.[1]

Ebenfalls Sorge bereitet die überdurchschnittlich niedrige Abschlussrate der Studenten. Bis Ende Frühling 2008 schlossen 16 % der Vollzeitstudenten ab, die sich im Herbst 2002 an der Hochschule eingeschrieben hatten und 11 % der Studienanfänger von 2003. Dies entspricht einem Drittel der Abschlussraten an den staatlichen Colleges in Kalifornien. Die durchschnittliche 6-Jahres-Abschlussrate an Colleges in den Vereinigten Staaten liegt bei 57 %.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Charlotte Hsu: Colleges keeping layoffs secret in Las Vegas Sun vom 17. Juli 2008 (englisch). Eingesehen am 13. März 2010
  2. National Center for Educational Statistics Placing College Graduation Rates in Context, Seite 15 vom Oktober 2008 (englisch, PDF, 500KB). Eingesehen am 13. März 2010

Weblinks[Bearbeiten]

35.987248-114.938847Koordinaten: 35° 59′ 14″ N, 114° 56′ 20″ W