New Knoxville

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
New Knoxville
New Knoxville (Ohio)
New Knoxville
New Knoxville
Lage in Ohio
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Ohio
County:

Auglaize County

Koordinaten: 40° 30′ N, 84° 19′ W40.494166666667-84.317222222222275Koordinaten: 40° 30′ N, 84° 19′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 891 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 445,5 Einwohner je km²
Fläche: 2,0 km² (ca. 1 mi²)
davon 2,0 km² (ca. 1 mi²) Land
Höhe: 275 m
Postleitzahl: 45871
Vorwahl: +1 419
FIPS:

39-54838

GNIS-ID: 1065123
Website: www.newknoxville.com
Bürgermeister: Keith Leffel

New Knoxville ist ein kleiner Ort im Auglaize County im US-Bundesstaat Ohio. Gegründet wurde der Ort im Jahr 1835. Auf einer Gemeindefläche von 2,0 km² leben 891 Einwohner (Stand 2000).

Die Historische Gesellschaft der New Knoxville Community unterhält ein Museum. Drei der Gebäude des "Heritage Center Complex" sind im nationalen Register historischer Plätze aufgeführt. Es handelt sich dabei um ein Wohnhaus, eine Arztpraxis und eine Küche und des verdienten und prominenten Gemeindemitgliedes H.E. Fledderjohann, der zur Wende zum 20. Jahrhundert in New Knoxville lebte.

New Knoxville ist die Heimat der First United Church of Christ und New Knoxville United Methodist Church (vormals Salem Methodisten). Das Unternehmen Hoge Lumber ist der größte Arbeitgeber im Ort und weltweit der größte Produzent von Holz-Bowlingbahnen. Die religiöse Organisation The Way International hat ebenfalls ihren Sitz in New Knoxville. Im Westen der Stadt liegt der Flughafen Neil Armstrong, der zu Ehren des berühmten Astronauten so genannt wurde. Neil Armstrong stammte aus dem Auglaize County.

Es besteht eine Städtepartnerschaft mit Ladbergen in Nordrhein-Westfalen – ein Teil der Vorfahren der heutigen Einwohner sind im 19. Jahrhundert als Auswanderer aus Ladbergen gekommen.