New York Sun (2002–2008)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

The New York Sun war eine am 16. April 2002 gegründete Tageszeitung mit Sitz in New York City, die allerdings nur fünf Mal pro Woche (Montag bis Freitag) erschien. Mit der Zeitung gleichen Namens, die zwischen 1833 und 1950 erschien, hatte sie nichts gemeinsam. Die Zeitung stellte zum 30. September 2008 infolge der Finanzkrise in den Vereinigten Staaten ihr Erscheinen ein.