Newark (New York)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt das Dorf Newark in Upstate New York, für den ehemaligen Hauptflughafen von New York City in New Jersey, siehe Flughafen Newark.

Newark ist ein Village im südlichen Teil der Town of Arcadia im Wayne County des Bundesstaates New York, etwa 50 km südöstlich von Rochester am Eriekanal gelegen. mit knapp unter 10.000 Einwohnern. Zur Verwaltungseinheit Village of Newark gehören einige umliegende Siedlungen, unter anderem das für den Town of Arcadia namensgebende Dorf Arcadia.

Das Dorf wurde 1819 als Miller’s Basin als Arbeitssiedlung für den Abschnitt des Eriekanals im heutigen Siedlungsgebiet gegründet; der Name stammt von Captain Joseph Miller, der als Subunternehmer für diesen Abschnitt verantwortlich war. Einige hundert Meter entfernt wurde etwa gleichzeitig die Arbeitersiedlung Lockville für einen anderen Kanalabschnitt gegründet. Am 21. Juli 1853 schlossen sich beide Siedlungen zusammen und konstituierten die Verwaltungseinheit Village of Newark.

Weblinks[Bearbeiten]

43.043412-77.093848Koordinaten: 43° 2′ 36″ N, 77° 5′ 38″ W