Newcastle Airport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Newcastle Airport
Aircraft at Newcastle Airport.jpg
Kenndaten
ICAO-Code EGNT
IATA-Code NCL
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 7 km nordwestlich von Newcastle upon Tyne
Nahverkehr Tyne and Wear Metro
Basisdaten
Passagiere 4.366.196 [1] (2012)
Luftfracht 8.378 t [1] (2006)
Flug-
bewegungen
61.006 [1] (2012)
Start- und Landebahn
07/25 2329 m × 46 m Asphalt

i1 i3 i5

i7 i10 i12

i14

Der Newcastle Airport (IATA: NCL; ICAO: EGNT; ehem. Woolsington) ist ein internationaler Verkehrsflughafen in Newcastle upon Tyne (England, Vereinigtes Königreich).

Im Rahmen einer Public Private Partnership ist die Betreibergesellschaft des Flughafens Kopenhagen mit 49 % beteiligt, neben 11 lokalen Räten, die 51 % halten.

Lage und Verkehrsanbindung[Bearbeiten]

Der Flughafen liegt etwa 9 km nordwestlich des Stadtzentrums von Newcastle in der Gemeinde Woolsington. Er ist über die A696 mit der Schnellstraße A1 verbunden. Neben mehreren Busverbindungen ist der Flughafen seit 1991 auch über die grüne Linie der Tyne and Wear Metro an die Stadt angebunden.

Fluggesellschaften und Ziele[Bearbeiten]

Der Flughafen Newcastle verfügt über Verbindungen zu zahlreichen nationalen und europäischen Städtezielen wie London, Belfast, Paris, Kopenhagen und Barcelona sowie Urlaubsdestinationen wie Alicante, Malta und Rhodos. Die meisten davon werden von easyJet, Jet2.com, Thomas Cook und Thomson Airways angeboten. Die einzige Langstreckenverbindung betreibt derzeit Thomas Cook nach Orlando in Florida, einziges deutschsprachiges Ziel ist Düsseldorf mit Germanwings.

Abfertigungsgebäude[Bearbeiten]

Der Flughafen verfügt über ein Terminal mit 31 Flugsteigen, die teilweise mit Fluggastbrücken ausgestattet sind.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c ACI

Weblinks[Bearbeiten]