Newcastle West

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Platz in Newcastle West

Newcastle West (irisch: An Caisleán Nua Thiar) ist eine Stadt im County Limerick im Südwesten der Republik Irland.[1]

Der Ort[Bearbeiten]

Newcastle West liegt im Südwesten der Grafschaft Limerick nahe den Countys Kerry und Cork und ist nach Limerick City die zweitgrößte Stadt der Grafschaft. Sie liegt am River Arra, einem Nebenfluss des River Deel, und entwickelte sich um ein ab 1184 vom Templerorden errichtetes Schloss, dessen Überreste (“ruins”) sich in einem relativ guten Erhaltungszustand befinden. Die Einwohnerzahl des Ortes wurde beim Census 2006 mit 5.098 Personen ermittelt. Nicht zuletzt aufgrund ihrer günstigen Lage an einer Nationalstraße und nahe einer touristisch sehr beliebten Region hat die Stadt von dem Wirtschaftsaufschwung Irlands seit den späten 1980er-Jahren profitieren können.

Verkehrsanbindung[Bearbeiten]

Newcastle West liegt zwischen Limerick City und Tralee am Kreuzungspunkt der N21 ins County Kerry mit der R515, die über Charleville ostwärts nach Tipperary führt. Über einen Abzweig dieser Regionalstraße kommt man bei Buttevant auf die N20 nach Cork City. An den Schienenverkehr in Irland ist Newcastle West nicht mehr angeschlossen.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Karte von Irland (stark vergrößerbar)

52.451111111111-9.0547222222222Koordinaten: 52° 27′ N, 9° 3′ W