Newfane (Vermont)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Newfane
Kirchengebäude in Newfane
Kirchengebäude in Newfane
Lage in Vermont
Newfane (Vermont)
Newfane
Newfane
Basisdaten
Gründung: 1761
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Vermont
County:

Windham County

Koordinaten: 42° 59′ N, 72° 39′ W42.985555555556-72.655833333333307Koordinaten: 42° 59′ N, 72° 39′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 1680 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 16,1 Einwohner je km²
Fläche: 104,6 km² (ca. 40 mi²)
davon 104,2 km² (ca. 40 mi²) Land
Höhe: 307 m
Postleitzahl: 05345
Vorwahl: +1 802
FIPS:

50-48400

GNIS-ID: 1462159
Website: newfanevt.com

Newfane ist eine Gemeinde im Bundesstaat Vermont in den Vereinigten Staaten und der Verwaltungssitz[1] des Windham County.[2] Newfane verfügte bei einer Volkszählung im Jahre 2010 über 1.680 Einwohner. Die Gemeinde besteht aus den beiden Ortschaften Newfane und Williamsville.

Geschichte[Bearbeiten]

Bereits im Jahr 1753 wurde das Gebiet des heutigen Newfane durch den Gouverneur Benning Wentworth zur Besiedlung freigegeben. Dieser nannte das Gebiet Fane, nach John Fane, dem siebten Earl von Westmorland. Jedoch verhinderte der Ausbruch des Siebenjährigen Krieges in Nordamerika zunächst die Gründung einer Siedlung. Da es nicht innerhalb der ersten fünf Jahre nach der Widmung als Siedlungsland zu einer Dorfgründung kam, ging das Recht zur Siedlungsgründung verloren. Deshalb erteilte Benning Wentworth ein erneutes Besiedlungsrecht für die Gründung einer Siedlung New Fane. Im Jahre 1766 kamen Familien aus Worcester County in Massachusetts und ließen sich in Newfane nieder.[3] Sie errichteten auf dem Newfane Hill eine Siedlung, zusammen mit Verwaltungsgebäuden für den County. Im Laufe des 19. Jahrhunderts entstanden in Newfane einige Repräsentativbauten im viktorianischen und Greek-Revival-Stil sowie dem Federal Style, die noch heute Touristen nach Newfane locken.

Geographie[Bearbeiten]

Newfane liegt im Südosten des US-Bundesstaates Vermont. Nach Angaben der US-Bundesbehörde United States Census Bureau erstreckt sich das Gemeindegebiet über eine Fläche von 104,6 Quadratkilometer, wovon 0,4 Quadratkilometer mit Wasser bedeckt sind. Durch das Gemeindegebiet fließen der West River sowie der Rock River. Das Zentrum Newfanes liegt 163 Meter über Normalnull[4].

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vgl. Vermont Statutes, Titel 24, Kapitel 1, § 14, (aufgerufen am 9. Juli 2012).
  2. Vgl. Countysuche, (aufgerufen am 9. Juli 2012).
  3. Vgl. Hayward's New England Gazetteer of 1839, (aufgerufen am 9. Juli 2012).
  4. Vgl. Virtual Vermont Internet Magazine, (aufgerufen am 10. Juli 2012).